„Wir sind zu dritt angereist“

Rebecca & Massimo: Nicht ohne Wauwau Macchia!

29. November 2019 - 23:02 Uhr

Rebecca Mir hat zwei Wuschelköpfe an ihrer Seite

Gut gelaunt und strahlend – so kennt man Profitänzer Massimo Sinató (38) und Moderatorin Rebecca Mir (27). Das "Let's Dance"-Pärchen wirbelte gerade noch bei der "Let's Dance"-Tour gutgelaunt übers Parkett. Doch nicht ohne ihren wuscheligen Golden Doodle Macchia. "Macchia ist immer dabei. Im Bus auf der ganzen Tour", verrät Rebecca Mir im RTL-Interview. Wie gut ihr Hündchen auf die beiden hört und wie Massimo dank Macchia einen Kuss von Rebecca ergattert, zeigen wir im Video.

Macchia findet's tierisch cool

Aber so eine Tour, mit viel Fahrerei und lauter Musik, kann doch für einen Hund mal anstrengend werden, oder? "Sie ist das auch gewohnt. Und natürlich, wenn es dann stressig wird und laut wird, dann hat sie immer ihren eigenen Raum, wo sie sich zurückziehen kann", sagt Rebecca. Sogar die anderen Profitänzer finden das super. Klar, dass die "Let's Dance"-Tour bei so viel tierischer Unterstützung einfach tierisch gut war. Immerhin waren am 28. November in der Lanxess Arena in Köln auch 12.000 Menschen begeistert von der spektakulären Show.

Die „Let’s Dance“-Tour 2020 live miterleben

Wer dieses Jahr keine Karten mehr für die große "Let's Dance"-Tour ergattern konnte, kann sich bereits aufs nächste Jahr freuen. Denn auch dann geht die große Tanzshow wieder auf Tour. Sichern Sie sich jetzt schon Tickets für die "Let's Dance"-Tour.