„Kleine OP“ auf dem Tanzparkett

Arzteinsatz bei der „Let’s Dance“-Probe: Bei Janin Ullmann muss der Chirurg ran!

10. März 2022 - 18:48 Uhr

Autsch, das tut weh! Gemeinsam mit Tanzpartner Zsolt Sándor Cseke probt Janin Ullmann für die dritte "Let's Dance"-Show, doch dann passiert's: Es kommt zu einem Unfall – und der Chirurg muss ran! "Der hat gerade eine kleine OP gemacht", erzählt uns die 40-Jährige im Interview. Aber was ist denn passiert? Das verrät Janin uns im Video.

„'Let's Dance' macht mich körperlich zu einem absoluten Wrack!“

Tapes, wohin man schaut: Janin Ullmann und die anderen Promis machen bei „Let's Dance“ wirklich keine halben Sachen.
Tapes, wohin man schaut: Janin Ullmann und die anderen Promis machen bei „Let's Dance“ wirklich keine halben Sachen.
© RTL

In Show 3 wird alles anders. Nicht nur, dass insgesamt drei Tanzpaare ausfallen: Wir werden auch den ersten Contemporary der "Let's Dance"-Jubiläumsstaffel sehen. Und genau für den trainieren Janin und Zsolt schon fleißig.

Doch einen Tag vor der Liveshow sorgt ausgerechnet ein Leberfleck am Bauch der 40-Jährigen für einen Schreckmoment. "Ich hatte hier bis vor wenigen Minuten noch einen Leberfleck, der ist so halb abgerissen." Das klingt schmerzhaft! Die Wunde blutet und der Arzt muss eingreifen. Aber Janin ist tough – schließlich hat sie in Show 2 bereits mit schmerzenden Rippen getanzt. Apropos: Wie sieht's da eigentlich aus? Ein kleines Rippen-Update und was genau der Arzt bei dem Leberfleck überhaupt gemacht hat, gibt's ebenfalls oben im Video zu sehen.

Alle „Let’s Dance“-Highlights in einer Playlist

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Let’s Dance“ im TV und online auf RTL+

Am Freitag, den 11. März läuft "Let's Dance" aufgrund einer Ausgabe von "RTL Aktuell Spezial" zum Krieg in der Ukraine erst ab 20:30 Uhr. Parallel dazu läuft die Show auch im Livestream auf RTL+.

Total im Tanzfieber? Auf RTL+ gibt's natürlich auch vergangene Staffeln von "Let's Dance" jederzeit zum Streamen. (ngu)