Und hinter der Bühne flossen Tränen

Was kaum einer wusste: Senna Gammour tanzte mit verletztem Fuß!

18. März 2021 - 8:34 Uhr

Senna Gammour: „Ich will kein Mitleid“

In der zweiten Show von "Let's Dance" tanzen Senna Gammour und Robert Beitsch einen schnellen Jive zu "Einmal um die Welt" von Cro und bekommen dafür 12 Punkte von der Jury. Wirklich zufrieden ist das Tanzpaar mit diesen Punkten nicht. Hinzu kommt ein Aspekt, von dem kaum einer etwas wusste: Senna tanzte ihren Jive mit einem verletzten Fuß. Oben im Video erklärt sie uns, wie es ihr jetzt geht.

Senna Gammour ließ ihren Emotionen hinter der Bühne freien Lauf

Ihr Fuß schmerzte schon vor der Show bei jedem Schritt und trotzdem hat Senna die Zähne zusammen gebissen – und die Schmerzen für sich behalten. "Ich wollte das nicht kommunizieren. Ich will kein Mitleid", erklärt sie uns nach der Show. "Mitleid bringt mich nicht weiter, brauche ich nicht. Ich brauche gute Kritik, ich brauche Motivation, ich brauche Kampfgeist", so die 41-Jährige. Sie denkt sich: Jetzt erst recht! Und will in der dritten Show nochmal über ihre Grenzen hinaus gehen.

Robert weiß, dass Sennas Verletzung beim Jive eine Rolle gespielt hat und ist umso stolzer auf die "Let's Dance Kandidatin": "Sie ist 'ne Kämpferin [...] Sie kämpft sich durch."

Senna verheimlicht uns im Interview nach ihrem Auftritt übrigens auch nicht, dass bei ihr hinter der Bühne ein paar Tränen geflossen sind. Und dazu steht sie auch: "Ich bin ein Emotionsmensch. Und wenn ich weine, weine ich nicht vor Kamera. Aber ich nehme mir dann meine Zeit, ich weine es raus."

Video: Beim Jive von Senna & Robert läuft nicht alles glatt

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Let's Dance“ 2021 auf TVNOW anschauen

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" jeden Freitag auch auf TVNOW im Livestream. Folge verpasst? Alle Shows können Sie sich auch zum nachträglichen Abruf auf TVNOW anschauen.