Interview-Panne bei „Let’s Dance“

Lachflash-Alarm! Hier geht Auma Obama plötzlich die Afro-Perücke flöten

01. April 2021 - 8:57 Uhr

Eine Perücke auf Abwegen

Eigentlich kennen wir Auma Obama mit stylischer Kurzhaarfrisur. Für die vierte Show von "Let's Dance" ist die 60-Jährige aber kurzzeitig unter die Afro-Träger gegangen. Die fesche Perücke steht Auma richtig gut und hält sowohl dem Cha Cha Cha mit Andrzej Cibis, als auch dem Tanz-Battle stand. Doch später im Interview passiert's: Nach einer ruckartigen Bewegung geht Auma plötzlich die Perücke flöten! Das sorgt für einen Lachflash vom allerfeinsten – und zwar bei allen Beteiligten. Sie wollen mitlachen? Wir zeigen den lustigen Moment im Video.

Auma Obama bringt die 70er zu „Let’s Dance“

Mit ihrem Cha Cha Cha zu "Disco Inferno" von Tina Turner bringen Auma und Andrzej die 70er auf das "Let's Dance"-Parkett. Neben schillernden und glitzernden Outfits gehörte damals auch der Afro-Look zum perfekten Style.

Den Cha Cha Cha von Auma und Andrzej gibt’s im Video zu bestaunen

Doch Auma hat nicht nur den passenden Style für den legendären Disco-Kracher, sondern gibt auch tänzerisch in der vierten Show von "Let's Dance" Vollgas. Gut, dass ihre Perücke den wilden Tanz im Live-TV überstanden hat und sich der Afro erst nach der Show selbstständig machte.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Let’s Dance“ auf TVNOW streamen

Freitags ab 20:15 Uhr wird bei RTL getanzt – außer an Karfreitag. Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" auch auf TVNOW im Livestream. Folge verpasst? Hier gibt es auch alle Shows nachträglich online auf Abruf.

Noch mehr Tanz-Insider gibt's übrigens jeden Samstag bei AUDIO NOW: Im offiziellen "Let's Dance"-Podcast sprechen Isabel Edvardsson und Martin Tietjen nämlich immer über die vergangene Show.