„Ich sehe aus, als hätte ich in eine Güllegrube gegriffen“

„Let's Dance“-Star Lola Weippert zeigt Fans ihre Selbstbräuner-Panne

07. Mai 2021 - 9:36 Uhr

Lola nimmt's mit Humor

Moderatorin Lola Weippert ist ein Beauty-Fail vom Feinsten unterlaufen. Als sie sich für die bevorstehende "Let's Dance"-Show mit Selbstbräuner etwas Farbe auf die Haut zaubern wollte, geht das ziemlich daneben. Das Ergebnis präsentierte sie zuerst ihren Fans bei Instagram. Im Video-Interview verrät sie uns dann auch, was dabei alles schief gegangen ist.

Lola Weippert: „Ich bin so ein genetischer Schafskäse“

Lola kann nach der Panne über sich selbst lachen: "Ich sehe aus, als hätte ich in eine Güllegrube gegriffen. An den Armen, auf dem Rücken, am Po – überall hat sie jetzt Streifen und Flecken von ihrem misslungenen Versuch. Lola lernt aber nicht aus ihren Fehlern. Sie greife immer wieder zur Tanning-Creme, gerade im Sommer, verrät sie uns. "Ich bin so ein genetischer Schafskäse, ich werd nicht braun", scherzt sie über ihren blassen Teint.

Dabei will sie doch nur gut aussehen auf dem Parkett! Sie und Christian Polanc tanzen am 7. Mai einen Freestyle zu "Never Enough" von Loren Allred und "Rewrite The Stars" von Zac Efron und Zendaya, zwei wunderbare Songs aus dem Film "The Greatest Showman".

Hilfreiche Tipps nach der Selbstbräuner-Panne

Wie man die bösen Flecken beim Selbstbräuner verhindert oder wieder entfernen, verraten wir hier:

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Let's Dance“ auf TVNOW schauen

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" jeden Freitag auch auf TVNOW im Livestream. Nachträglich können Sie die Shows ebenfalls auf TVNOW sehen.

Unsere bisherigen "Let's Dance"-Gewinner tanzen für Sie noch mal in unseren beiden Web Stories: Hier geht's zu Teil 1 und Teil 2.