Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Im „Let's Dance“-Training plötzlich den Tränen nahe

Auma Obama schwärmt von Bruder Barack: „Er ist ein Geschenk für mich“

08. März 2021 - 9:05 Uhr

Auma Obama erinnert sich an Baracks Vereidigung

Ein Langsamer Walzer zu "Natural Woman" von Aretha Franklin – das steht für Auma Obama und Tanzpartner Andrzej Cibis in der ersten "Let's Dance"-Show auf dem Programm. Und als die Kandidatin von dem Tanz und dem Song erfährt, wird sie ganz emotional. Aretha Franklin sang nämlich bei Barack Obamas Vereidigung zum 44. Präsidenten der USA. Deshalb kämpft Auma im Training sogar plötzlich mit Tränen. Den rührenden Moment zeigen wir oben im Video.

Im Video: Der erste Tanz von Auma und Andzrej

Auma schwärmt von ihrem Bruder

Als Auma sich an die Vereidigung von Barack erinnert, gerät sie plötzlich ins Schwärmen: "Ich war so stolz auf ihn, ich bin immer noch so stolz auf ihn. Er ist ein Geschenk für mich."

Let's Dance 2021: Cha Cha Cha, Salsa und Wiener Walzer

Let's Dance 2021: Cha Cha Cha, Salsa und Wiener Walzer

Nach der Performance, für die Auma und Andzrej 12 Punkte bekommen, will "Let's Dance"-Moderatorin Victoria Swarovski von der Kandidatin wissen: "Was würde dein Bruder jetzt zu dir sagen, dass du jetzt auf Aretha Franklin getanzt hast?" Und da muss die 60-Jährige etwas schmunzeln, denn ganz zufrieden ist sie nicht: "Er hätte mir gesagt, ich hätte besser tanzen sollen. Ich hätte mich viel besser konzentrieren sollen."

Noch mehr „Let's Dance“-Highlights hier in der Playlist

„Let’s Dance“ auf TVNOW anschauen

"Let's Dance" verpasst? Alle Shows sind zum nachträglichen Abruf auf TVNOW verfügbar. Und parallel zur TV-Ausstrahlung läuft die Show auch im TVNOW-Livestream.

Auch interessant