Süßes Geständnis

„Let's Dance“-Profitänzerin Renata Lusin: „Valentin war mein erster Freund“

23. Mai 2020 - 13:42 Uhr

Renata und Valentin Lusin: Es war Liebe auf den ersten Blick

Seit 2018 gehören die beiden Profitänzer Valentin Lusin (33) und Ehefrau Renata Lusin (32) zur "Let's Dance"-Familie. Doch wie sieht ihre private Familie aus? Das Paar ist seit 2014 verheiratet. Bisher gibt es noch keinen Nachwuchs, auch wenn sich die beiden Kinder gut vorstellen können. Viel mehr über ihre Liebe wussten wir bisher nicht. Jetzt plaudert Renata, die aktuell mit Promi Moritz Hans im Finale von "Let's Dance" 2020 steht, freimütig aus dem Nähkästchen. Eine Überraschung: "Valentin war mein erster Freund!" Wie sich die beiden Verliebten kennenlernten und warum es Liebe auf den ersten Blick war, verrät Renata im Video.

Sexy Choreografien mit den Promis

Heute sind die beiden Profitänzer seit 17 Jahren ein Paar. Wird man da nicht auch mal eifersüchtig, wenn die Liebste mit einem anderen Mann sexy Choreografien aufführt und dafür noch viel Lob einheimst? Könnte die Leidenschaft, die zwischen Renata und Moritz auf dem Tanzparkett herrscht, etwa auch im echten Leben lodern? Im unteren Video verrät Renatas Mann Valentin, was er von den Gerüchten hält.

Im Video: Ist Valentin Lusin eifersüchtig auf Moritz?

„Let’s Dance“ auf TVNOW anschauen

Folge verpasst? Alle Shows können Sie auf TVNOW nachholen.

Wie "Let's Dance" 2020 abläuft, wer dabei ist und alle weiteren Infos zur 13. Staffel gibt es hier.