Das zweite Mal dabei

Profitänzer Andrzej Cibis ist zurück bei „Let’s Dance“

Andrzej Cibis hat seine größte Leidenschaft zum Beruf gemacht
© TVNOW / Valentin Behringer

24. März 2020 - 14:16 Uhr

Alle Infos über Andrzej Cibis

Für Andrzej Cibis ist es nicht das erste Mal auf dem "Let's Dance"-Tanzparkett. In der Jubiläumsstaffel 2017 trat er bereits als Profitänzer an der Seite von AWZ-Star Cheyenne Pahde auf. In Show 4 scheidet der 32-Jährige mit Model Loiza Lamers leider aus. Doch in Show 5 darf das Tanzpaar zurückkehren, da es für John Kelly nachrückt.

Mit 9 Jahren fand Andrzej zum Tanzen

  • Geburtsdatum: 19. Juli 1987
  • Wohnort: Stuttgart
  • Größe: 1,84m

Andrzej Cibis wurde in Bytom (Oberschlesien) in Polen geboren und zog mit seiner Familie im Alter von einem Jahr nach Deutschland.

Mit neun Jahren besuchte Andrzej zum ersten Mal eine Tanzschule. Als 15-Jähriger wurde er in der Tanzschule von einem Profitänzer ermutigt, im Profibereich zu tanzen. Seit 2003 nimmt Andrzej regelmäßig erfolgreich an nationalen und internationalen Tanzsportturnieren teil.

Seit 2008 tanzt der mehrfache Bayrische Landesmeister mit seiner Ehefrau und Tanzpartnerin Victoria Kleinfelder aktiv in der höchsten Lateinklasse und gründete 2012 im schwäbischen Remseck am Neckar das "Tanzstudio Royal Dance".

Andrzej ist hauptberuflich Profitänzer

Trotz einer erfolgreichen Karriere im Tanzsport widmete sich der Profitänzer einem Studium zum Bankbetriebswirt, das er 2014 erfolgreich beendete. Seit 2015 ist Andrzej hauptberuflich Profitänzer und feierte auch als lizenzierter Tanzsporttrainer in der Latein- und Standardklasse bereits mehrere Erfolge.

In der Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" trat der Tanzsporttrainer Andrzej Cibis zum ersten Mal als Profitänzer auf. Mit Cheyenne Pahde schied er nach der siebten Show aus.

2019 nahm er am Special "Let's Dance – die große Profi-Challenge" als Tanzpartner von Katja Kalugina teil. Außerdem war er als Profitänzer Teil der ersten großen "Let's Dance" Live Tour 2019.

Erfolge (Auswahl):

2019: 3. Platz Deutsche Meisterschaft Latein Professionals

2019: 1. Platz Bilbao Dance Open Professionals Latein

2019: 2. Platz German Open Professionals Rising Star Latein

2018: 3. Platz Deutsche Meisterschaft Latein Professionals

2017/2016: Bayrischer Landesmeister in Latein

2016: 1. Platz Australian Open Championship in Latein (internationales Weltranglistenturnier)

2016: 1. Platz Weltranglistenturnier in den Niederlanden

2015: 4. Platz Deutsche Rangliste Latein

2015: 4. Platz Nordeuropa-Meisterschaft in Latein

2014: 1. Platz Rising Star Turnier in Calvia (Spanien)

2010: 4. Platz Central European Championship