Sängerin Kerstin Ott behält die Nerven

Profitänzerin Regina Luca stürzt in der dritten Liveshow

09. April 2019 - 11:34 Uhr

„1000 Mal ist nichts passiert" und dann passiert es genau in der Liveshow

Ein Sturz in einer Liveshow vor Millionen von Zuschauern: Ein Albtraum für jede Profitänzerin. Doch genau das passiert Regina Luca in der dritten Show von "Let's Dance". Zwar verletzt sie sich nicht bei ihrem unfreiwlligen Stunt auf dem Tanzparkett - doch der Schock sitzt im ersten Augenblick tief. Zum Glück reagiert Tanzpartnerin Kerstin Ott extrem professionell. "Das war einfach unglaublich", lobt Regina nach der Show im Interview.

Wie es Kerstin Ott geschafft hat, trotz Sturz von Regina wieder in den Tango hineinzufinden, verrät sie im Interview.

Trotz Sturz schaffen es Regina und Kerstin noch 10 Punkte für den Tango abzuräumen

Kerstin Ott und Regina Luca tanzen Tango
Bei ihrem Tango stürzt Regina Luca.
© TVNOW / Stefan Gregorowius

Ganze Folgen von "Let's Dance" gibt's bei TVNOW und parallel zur TV-Ausstrahlung auch im Livestream.