Let's Dance 2018: Sogar Joachim Llambi nennt Julia Dietzes Freestyle den "besten Tanz der Staffel"

23. Mai 2018 - 11:29 Uhr

Joachim Llambi: "Der beste Tanz der gesamten Staffel"

Der "Magic Moment" von "Let's Dance" 2018! In der neunten Liveshow macht Julia Dietze die Jury mit ihrem zauberhaften Freestyle sprachlos. Für den kritischen Joachim Llambi ist es sogar "der beste Tanz der gesamten Staffel bisher". Das kann nur eins bedeuten: Volle Punktzahl.

Liebeserklärung an ihre verstorbene Mutter

"Let's Dance"-Kandidatin Julia Dietze widmet ihren "Magic Moment" ihrer verstorbenen Mutter. Beim gemeinsamen Tanz mit Profitänzer Massimo Sinató lässt sie ihren Gefühlen freien Lauf. Federleicht schwebt sie über das Tanzparkett und legt alles in diesen einen Tanz zu "Knockin' On Heaven's Door" von Bob Dylan.

Alle drei Juroren ziehen die 10-Punkte-Kelle

Die Juroren Jorge Gonzalez (l.), Motsi Mabuse und Joachim Llambi vergeben jeweils 10 Punkte.
Unsere "Let's Dance"-Juroren sind sich mehr als einig: 30 Punkte für Julia und Massimo.
© Magic Moments, MG RTL D / Guido Engels

Für ihre emotionale Darbietung erntet Julia Standing Ovations vom "Let's Dance"-Publikum und ganz viel Lob von der Jury. "Das war bisher der perfekteste, schönste Tanz für mich", urteilt Motsi Mabuse, während Jorge Gonzalez schlicht sprachlos ist. Das größte Kompliment kommt aber von Joachim Llambi, der noch einen drauf legt: "Es war nicht nur der beste Tanz heute. Es war der beste Tanz der gesamten Staffel bisher."

Beherzt greifen die Juroren zu ihren 10-Punkte-Kellen und machen Julia und Massimo damit einfach nur happy.

Auch mit ihrem Dance-Battle gegen Iris Mareike Steen begeistert die Schauspielerin und gewinnt mit 29 Punkten.

Die kompletten Tänze von "Let's Dance" gibt's bei TV NOW in voller Länge.