Let's Dance 2017: Fällt Bastiaan Ragas wegen seiner Blinddarmentzündung in der ersten Show aus?

17. März 2017 - 15:31 Uhr

Bei "Let's Dance" droht schon der zweite Promi-Ausfall

Bei "Let's Dance" 2017 droht schon der zweite Promi-Ausfall. Pietro Lombardi kann wegen einer Verletzung am Fuß gar nicht erst an der Jubiläumsstaffel der beliebten RTL-Tanzshow teilnehmen und jetzt droht auch noch Sänger Bastiaan Ragas auszufallen. Er kam plötzlich mit einer Blinddarmentzündung ins Krankenhaus und musste operiert werden. An Training ist gerade nicht zu denken. Und das so knapp vor der ersten Show am Freitag, den 17. März 2017. Kann Bastiaan da überhaupt tanzen?

Bastiaan Ragas musste sich einer Not-Operation unterziehen

Profitänzerin Sarah Latton hofft, dass Bastiaan Ragas schnell wieder gesund wird.
Profitänzerin Sarah Latton hofft, dass Bastiaan Ragas schnell wieder gesund wird.
© RTL

Nach seiner Blinddarm-OP ist Bastiaan Ragas zurück bei seiner Frau in Amsterdam. Obwohl er vor Schmerzen kaum lachen kann, reißt er als erstes einen Witz: "Als ich meiner Frau gesagt habe, dass ich bei 'Let's Dance' mitmache, war sie natürlich froh – auch weil sie gehört hat, dass ich sieben oder acht Kilo abnehme. Aber jetzt geht es natürlich noch ein bisschen schneller, weil ich schon drei Tage nichts gegessen habe." Bastiaan Ragas versucht die Situation mit Humor zu nehmen, dabei ist sie überhaupt nicht zum Lachen.

Denn für den 45-Jährigen hat es sich erst mal ausgetanzt – zumindest vorläufig. "Ich hätte eigentlich die ganze Woche mit Sarah trainiert, aber jetzt geht das noch nicht und ob ich am Freitag tanzen kann, entscheidet der Arzt."

Bastiaan Ragas Tanzpartnerin Sarah Latton wäre über das Aus traurig

Das mögliche Aus bei "Let's Dance" ist für Bastiaans Tanzpartnerin Sarah Latton mindestens genauso ärgerlich. Sie hat gar keine Lust mehr, ohne Bastiaan zu tanzen. "Ich sehe da wirklich ein großes Potenzial und vor allem: Was ich sehe ist seine Lust und sein Spaß am Tanzen und an der Bewegung. Ich habe lange nicht mehr bei einem Training bei 'Let's Dance' so viel gelacht wie mit ihm. Es ist einfach super, wir sind ein super Team."

Dass jetzt schon alles vorbei sein soll mit der Teilnahme an der Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" wollen Sarah und Bastiaan nicht glauben. "Ich bin so traurig, wenn das nicht klappt. Es berührt mich sehr und ich wünsche mir wirklich sehr, dass wir an den Start gehen können", so Sarah Latton. Und auch Bastiaan Ragas betont: "Ich würde gerne dabei sein am Freitag."

Ob Bastiaan Ragas und Sarah Latton in der Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" 2017 tanzen können, entscheidet sich einen Tag vor der Show. Bis dahin kann der Sänger die Choreografie nur im Kopf durchgehen und sich gleichzeitig von seiner Frau schnell wieder gesund pflegen lassen.