Let's Dance 2016: Tanzpause für Victoria Swarovski in der sechsten Show

Tanzpause für Victoria Swarovski
Tanzpause für Victoria Swarovski Nach Todesfall in der Familie 00:37

Nach einem Todesfall in der Familie wird Victoria am "Movie Special" nicht teilnehmen

"Movie Special" bei Deutschlands Tanzshow Nummer eins! Acht Stars treten in der sechsten "Let's Dance"-Show am Freitag, 22. April 2016, 20.15 Uhr, gegeneinander an und tanzen zu bekannten Film-Hits. Victoria Swarovski (22) wird auf Grund eines Todesfalls pausieren und diese Woche nicht mittanzen. Ab der 7. Show am Freitag, 29. April, tritt sie gemeinsam mit Profitänzer Erich Klann (29) wieder an. Einen Nachrücker für sie gibt es nicht und wie gewohnt muss in der 6. Show ein Tanzpaar das Tanzduell der Stars verlassen.

Let's Dance 2016: Tanzpause für Victoria Swarovski in der sechsten Show

Victoria Swarovski erklärt, warum sie in der sechsten Liveshow von "Let's Dance" 2016 pausieren wird: "Auf Grund eines Todesfalls werde ich diesen Freitag leider nicht bei 'Let's Dance' mittanzen. In dieser schweren Zeit des Trauerns und aus Respekt gegenüber dem Verstorbenen und den Angehörigen ist es mir sehr wichtig für meine Liebsten da zu sein. Ich bedanke mich bei RTL und der Produktion dafür, dass sie mir dies ermöglichen und ich nächste Woche wieder einsteigen darf. Meinen 'Let's Dance'-Kollegen, die mir in der Zwischenzeit sehr ans Herz gewachsen sind, wünsche ich viel Spaß und Glück bei der kommenden Show. Herzlichen Dank auch noch mal an dieser Stelle für das entgegengebrachte Mitgefühl und das Verständnis für die Wahrung unserer Privatsphäre."

Victoria Swarovski bedankt sich für Mitgefühl und Unterstützung

Victorias Tanzpartner Erich Klann erzählt, wie schwer diese Zeit für die Sängerin ist: "Ich weiß, wie tief das bei ihr ging und was ihr dieser Mensch bedeutete. Ich habe vollstes Verständnis dafür, dass wir diese Woche nicht tanzen, weil alles vorbereitet werden muss für die Beerdigung."

Bereits nach der fünften "Let’s Dance"-Show erklärte Victoria Swarovski ihre Situation: "Am Sonntag wurde meine Familie von einem schrecklichen Ereignis aus der Bahn geworfen, mein zukünftiger Schwiegervater wurde in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt. Nach Tagen des Hoffens und des Bangens ist er am Donnerstag von uns gegangen. Auf Wunsch der Familie bin ich gestern dennoch bei 'Let's Dance' aufgetreten, obwohl mir dies emotional außerordentlich schwer gefallen ist. Den Tanz habe ich ihm gewidmet, da er ein ganz wundervoller Mensch war, der mir sehr am Herzen lag. Ich möchte mich für das viele Mitgefühl und die entgegengebrachte Unterstützung in dieser schweren Zeit bedanken, mein Verlobter und ich sind überwältigt von so viel Anteilnahme, dennoch wünschen wir uns in Zeiten der Trauer die Wahrung unserer Privatsphäre."

Alles zu Let's Dance

Angelina Kirschs Lieblingstanz rührt zu Tränen

Let's Dance 2017: Finale

Angelina Kirschs Lieblingstanz rührt zu Tränen