31. Mai 2019 - 15:30 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Gut geschichtet, auf nichts verzichtet: das Hauptgericht

Lachs-Spinat-Lasagne von Ronny Loll

Sendung vom 10. Juni 2019: "Gut geschichtet, auf nichts verzichtet" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Zutaten für 2-3 Portionen

  • 300 g TK-Blattspinat
  • 300 g Lachsfilet (TK-Lachs vorher auftauen lassen)
  • 2 EL Zitronensaft
  • etwas abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 25 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 125 ml Schlagsahne
  • 1 ½ TL Tafelmeerrettich
  • 8 Lasagne-Blätter
  • 50 g Räucherlachs (in Scheiben)
  • 25 g geriebener Gouda

Zubereitung

  1. Den Spinat nach Packungsanweisung auftauen lassen, dann gut ausdrücken, klein schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Den Lachs klein schneiden, mit etwas Zitronensaft und nach Belieben mit Zitronenabrieb mischen, mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack mit Chiliflocken würzen. Etwa 10 Minuten marinieren.

  3. Die Butter zerlassen, das Mehl darin unter Rühren anschwitzen.

  4. Kalte Brühe und Sahne zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und unter Rühren aufkochen. Von der Platte nehmen und den Meerrettich unterrühren.

  5. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Etwas Sauce in einer Auflaufform (30x20 cm) verteilen. 2-3 Lasagne-Blätter auflegen, den Lachs darauf verteilen, die Hälfte des Spinats dazwischen setzen und mit etwas Sauce bedecken. 2-3 Lasagne-Blätter darauflegen, Räucherlachs und den restlichen Spinat darauf verteilen, etwas Sauce darüber geben. Lasagne-Blätter darauflegen und mit der restlichen Sauce übergießen. Mit Gouda bestreuen.

  6. Im heißen Ofen, am besten bei Ober-/Unterhitze, etwa 30-35 Minuten backen.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!