Video auf TikTok soll es beweisen

Schockierende „König der Löwen“-Theorie: Ist DAS in Wahrheit mit Mufasa passiert?

Eine Theorie zu Mufasas Tod geht viral
© Disney

16. Januar 2021 - 18:12 Uhr

Was passierte wirklich mit Simbas Vater?

Wer Disneys Meisterwerk "Der König der Löwen" als Kind geguckt hat, dem dürfte vor allem eine Szene so präsent wie keine andere im Kopf haben: Mufasas Tod. Schließlich hat uns der Verlust des liebevollen Löwenpapas ebenso traumatisiert wie den kleinen Simba, der von seinem Onkel Scar manipuliert wurde und dachte, er wäre an Mufasas Tod schuld. Dass jedoch Scar selbst Mufasa getötet hat, ist natürlich klar. Aber ein TikTok-Nutzer hat nun eine weiterführende Theorie, was mit dessen Leichnam passiert haben könnte – und schockiert damit Disney-Fans weit und breit!

„Mufasa stirbt also, richtig? Aber was passiert mit seinem Leichnam?“

Diese Szene hat uns alle traumatisiert!
Diese Szene hat uns alle traumatisiert!
© Disney

TikToker classyking0 hat sich "Der König der Löwen" wohl nochmal ganz genau angeguckt. "Wartet mal", schreibt er in dem Clip, in dem er ein paar kurze Filmsequenzen und seine eigene Reaktion darauf zeigt. "Mufasa stirbt also, richtig? Aber was passiert mit seinem Leichnam?"

Zur Erinnerung: Nachdem Scar Simba in eine Schlucht gelockt hatte, scheuchten die Hyänen eine Herde Gnus auf – und genau auf das wehrlose Löwenbaby zu. Mufasa schaffte es gerade noch so, seinen Sohn zu retten. Als er sich – geschwächt und verletzt von der trampelnden Herde - einen Abhang hinaufrettet, findet er dort seinen Bruder Scar vor und bittet ihn um Hilfe. Doch Scar rammt seine Krallen in Mufasas Tatzen und stößt den König so zurück in den Abgrund.

Theorie: Scar hat Mufasa nach seinem Tod aufgefressen!

Ist Scar ein Kannibale und hat Mufasa gefressen?
Ist Scar ein Kannibale und hat Mufasa gefressen?
© Disney

Wie wir allerdings später sehen, ist Mufasas Leichnam noch relativ intakt. Simba findet seinen toten Papa vor und bricht uns Zuschauern das Herz, als er ihn anfleht, aufzustehen und mit ihm nach Hause zu gehen. Die Frage von classyking0 ist also berechtigt: Was ist mit Mufasas Körper passiert? Er zeigt im Video seine Recherchen im Netz und findet heraus: Kein anderes Raubtier frisst Löwen – außer andere Löwen!

Dann zeigt der TikToker eine weitere Szene aus dem Zeichentrickfilm: Scar hat die Herrschaft über das Königreich übernommen, alles ist trist und trostlos. Mufasas Gefährten Zazu hat er in einen Käfig aus Rippen eingesperrt, zwingt ihn, für sich zu singen – und spielt währenddessen mit einem Schädel. classyking0 hat einen furchtbaren Verdacht: Könnten die Rippen und der Schädel von Mufasa stammen? Er googelt Bilder von Löwenschädeln und tatsächlich: Bei Scars Spielzeug könnte es sich sehr wohl um einen Löwenschädel handeln. Seine Theorie: Scar hat Mufasa nach seinem Tod aufgefressen! Das Video mit dieser abscheulichen Theorie geht viral und viele User schreiben, dieser Gedanke hätte ihnen die Kindheit verdorben.

Filmfan widerlegt Kannibalismus-Theorie

Die Hyänen hätten auch Simba und Nala gefressen, wenn Mufasa nicht dazwischengekommen wäre!
Die Hyänen hätten auch Simba und Nala gefressen, wenn Mufasa nicht dazwischengekommen wäre!
© Disney

Aber wie das bei Theorien, die im Netz viral gehen so ist: Zu fast jeder gibt es eine Gegentheorie! TikToker straw_hat_goofy ist bekannt dafür, sich mit wilden Filmtheorien auseinanderzusetzen und zeigt: Hyänen essen sehr wohl Löwen, wenn sich die Chance bietet und sie einen Jagdvorteil haben. Und als Aas dürften sie dem Leckerbissen schon gar nicht abgeneigt sein. In "Der König der Löwen" selbst versuchen sie erst, Simba und Nala auf dem Elefantenfriedhof zu verspeisen und am Ende des Filmes töten und fressen sie Scar, den – so straw_hat_goofy – das selbe Schicksal ereilt wie Mufasa: Er ist sich sicher, dass die Hyänen den ehemaligen König der Löwen gefressen haben und Scar dessen Knochen als Trophäen behalten hat. Dass es sich bei dem Schädel um den von Mufasa handelt, ist also dennoch sehr wahrscheinlich.

Egal, welches Schicksal ihn letzten Endes ereilt hat: Der Tod von Simbas Vater ist einer der traurigsten der ganzen Filmgeschichte. Ruhe in Frieden, Mufasa!

Im Video: Das ist der echte Simba!