Brutaler Angriff im Allgäu

Mädchen (12) bewusstlos geprügelt – Zeugen filmen, statt zu helfen

Die Zeugen filmten die Tat mit dem Handy, statt dem Mädchen zu helfen (Symbolbild).
Die Zeugen filmten die Tat mit dem Handy, statt dem Mädchen zu helfen (Symbolbild).
© deutsche presse agentur

05. Juli 2021 - 12:38 Uhr

Kempten: Video der Tat auf Handy der Täterin entdeckt

Vor den Augen mehrerer Zeugen hat ein Mädchen (14) in Kempten (Allgäu/Bayern) auf eine 12-Jährige eingeprügelt. So massiv, dass die Jüngere für kurze Zeit bewusstlos wurde. Statt einzuschreiten, filmten die Zeugen die Tat mit dem Handy, wie die Polizei berichtet. Die Beamten fanden das Video der Tat auch auf dem Mobiltelefon der 14-Jährigen.

12-Jährige musste nicht ins Krankenhaus

Der Vorfall ereignete sich am Samstagnachmittag im Kemptener Hofgarten. Rettungssanitäter hätten sich vor Ort um die 12-jährige gekümmert, sagte ein Polizeisprecher zu RTL. Das Mädchen habe aber nicht ins Krankenhaus gemusst.

Allgäu: Mädchen bewusstlos geprügelt – Ermittlungen gegen Zeugen

Weshalb es zu dem Angriff kam, ist noch unklar. Die Polizei will jetzt Zeugen vernehmen, wie der Sprecher erklärte. In jedem Fall werde gegen die Augenzeugen wegen unterlassener Hilfeleistung ermittelt. (bst)