Smileys in der Corona-Krise

Keine neuen Emojis im nächsten Jahr

Die Corona-Krise hat auch unsere heiß geliebten Emojis erreicht.
Die Corona-Krise hat auch unsere heiß geliebten Emojis erreicht.
© iStockphoto

14. April 2020 - 8:09 Uhr

2021 wird ein Emoji-freies Jahr

Süße Tiere, lustige Smileys oder seltsame Gegenstände - Emojis gehören für viele in ihren Chats bei WhatsApp & Co. einfach dazu. Gut, dass es jedes Jahr eine neue Auswahl an Emojis gibt. Eigentlich. Denn das Coronavirus macht uns im kommenden Jahr einen Strich durch die Rechnung. Wegen der Pandemie verschiebt sich die Veröffentlichung der für 2021 geplanten Emojis voraussichtlich bis ins Jahr 2022.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Unicode-Konsortium muss Veröffentlichung um 6 Monate verschieben

Hinter unseren heiß geliebten Emojis steckt das Unicode-Konsortium. Die Organisation bringt unter anderem jedes Jahr neuen Emojis für Android und iOS auf den Markt, die wir dann auf unseren Smartphones nutzen können.

Da das Unicode-Konsortium stark auf die Mitarbeit von Freiwilligen angewiesen ist, soll die Veröffentlichung der für 2021 geplanten Emojis aufgrund der Corona-Krise um sechs Monate verschoben werden, wie Mark Davis, Präsident des Konsortiums, auf der Internetseite der Organisation mitteilte. Auf unseren Smartphones landen die neuen Smileys darum voraussichtlich erst 2022.

Hoffnungsschimmer für Emoji-Fans

117 neue Emojis für das Jahr 2020
Auf diese Emojis können wir uns 2020 freuen!
© 2020 Emojipedia Sample Image Collection

Ganz ohne neue Emojis müssen wir in nächster Zeit aber nicht auskommen: Die für 2020 angekündigten 117 neuen Emojis wird es wie geplant geben. Diese sollen spätestens mit Android 11 und iOS 14 auf unseren Smartphones verfügbar sein.

Und: Das Unicode-Konsortium prüft aktuell, ob es 2021 leichte Abwandlungen von bestehenden Emojis geben kann. Diese bräuchten keine neue Kodierung und könnten so einfacher freigegeben werden.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

NEUE FOLGE: RTL.de-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus: Wie besiegen wir Corona?"

Im zweiten Teil der RTL.de-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" stellen wir die Frage: Wie besiegen wir Corona? Dafür gleichen die Autoren die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab.