Karomuster richtig kombinieren

Wir zeigen, was man beim Karo-Trend beachten muss!

17. Februar 2020 - 10:12 Uhr

Karomuster: Der never ending Trend!

Egal ob gedeckte Farben oder auffälliges Muster, der Karo-Trend blickt auf eine lange Mode-Geschichte zurück. In unzähligen Varianten erfindet sich das Stoffmuster immer wieder neu und ist aus dem Kleiderschrank zahlreicher Frauen einfach nicht wegzudenken. Für den Alleskönner gibt es keine saisonale Zwangspause: Er kann das ganze Jahr über getragen werden. In den ersten sonnigen Monaten des Jahres sind besonders Muster in frühlingshaften Nude-Tönen der Trend der Saison. Aber auch das "klassische Schottenmuster", mit seinen kräftigen roten Farben, kann sich sehen lassen.

Karomuster elegant miteinander kombinieren

Karomuster mit Basics zu kombinieren ist ganz einfach. Doch wer es wilder mag, kann auch mutig sein und Karomuster miteinander kombinieren. Sich von Kopf bis Fuß in Karos zu hüllen, ist kein Problem und kann unglaublich stylisch aussehen, wie Königin Máxima beweist.

Sie sind Karomuster-Neuling? Sie wollen den Trend ausprobieren und brauchen noch Inspiration? Dann schauen Sie sich unser Video an! Mode-Expertin Tanja Comba zeigt Ihnen, wie Sie das Schottenmuster richtig tragen und was man alles beachten sollte – gerade, wenn man Karomuster-Einsteiger ist.