Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

Jana leidet an der Essstörung Binge Eating: Wie Essen ihr Leben kontrolliert

Jana leidet an Binge Eating
Jana leidet an Binge Eating Wie Essen ihr Leben kontrolliert 00:04:19
00:00 | 00:04:19

Den Zustand 'satt' kennt sie nicht

Der Blick in den Spiegel schmerzt. Das Essen ist nie genug. Den Zustand 'satt' kennt Jana gar nicht. Jana Crämer ist süchtig nach Essen. Sie hat regelrechte Essanfälle, die sie nicht kontrollieren kann. Eine Therapie will Jana nicht machen. Stattdessen zeigt sie sich und ihren fast nackten Körper in einem Musikvideo - weil Jana zeigen will, wie hart ihr Kampf jeden Tag ist.

"Da ist dieser Schalter in meinem Kopf. Und wenn der sich umlegt, vergisst du alles um dich herum"

"Ich mag an mir meine Haare. Aber dann kommt die Zone des Grauens", beichtet Jana. Die 34-Jährige leidet an einer Essstörung, auch genannt: Binge Eating. Sie isst Unmengen: "Da ist dieser Schalter in meinem Kopf. Und wenn der sich umlegt, vergisst du alles um dich herum. Du hast einfach nur diese Nahrungsmittel und denkst dir: Ich muss sie jetzt essen!" Jana hatte schon früh ein Problem mit sich und ihrem Körper. Ihr Vater war Alkoholiker - oft isst sie, wenn er trinkt.

Die Ursachen einer solchen Essstörung sind vielfältig. "Da kann auch schon elterliches Vorbild eine Rolle spielen", erklärt Dr. Bernhard Osen, Chefarzt am Klinikum Bad Bramstedt, an der Ruhr. "Aber es sind auch emotionale Belastungen, also alles was mit Überforderung, mit Stress zu tun hat, kann ein Auslöser-Faktor sein."

"Ich wünsche mir, dass sie sich irgendwann so lieben kann, so wie sie ist"

In einem Musikvideo zeigt Jana ganz offen ihren Körper. Stellen, die sie sonst immer versteckt. David Müller ist einer der ersten wenigen Freunde, dem sie sich anvertraut hat. Er unterstützt sie und versucht zu helfen, auch wenn er weiß, dass er das nur bedingt kann: "Ich wünsche mir, dass sie sich irgendwann so lieben kann, so wie sie ist. Dass sie die Ziele erreicht, die sie erreichen möchte und ich möchte", erzählt David. "Aber ich kann nur versuchen, ihr eine starke Schulter zu sein." Und das ist er definitiv: David, der übrigens auch Mitglied der Band 'Luxuslärm' ist, hat über Jana und ihre Essstörung einen Song geschrieben. In dem Musikvideo "Unvergleichlich" ist Jana zu sehen- nichts ist gespielt, alles ist echt. Jana will keine Therapie, sie möchte es alleine schaffen, mit ihrer Essstörung umzugehen. Deswegen hat Jana auch ein Buch geschrieben. In Lesungen spricht sie über ihre Sucht. In ihren Augen ist das auch eine Art der Therapie. 

Dass sie noch lange nicht gesund ist, weiß Jana. Das Thema Essen bleibt ein täglicher Kampf: Mal verliert und mal gewinnt sie.

Mehr Ratgeber-Themen