Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein: So kam es zum Unfall von Michael Wendler

20. August 2015 - 11:37 Uhr

Michael Wendler stürzt bei seiner Mission

In der achten Show von "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!" werden Michael Wendler, Melanie Müller und Gabriella "Gabby" de Almeida Rinne auf eine geheime Mission geschickt. Die drei Promis müssen sich aus luftiger Höhe von einem Kran abseilen. Doch dann der Schockmoment: Schlagersänger Michael Wendler stürzt bei seiner Mission ab und prallt auf seine rechte Hand.

Bei "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!" kämpfen die drei Promis Michael Wendler, Melanie Müller und Gabriella "Gabby" de Almeida Rinne um ein Ticket für das Dschungelcamp 2016. Nachdem sie ihre ersten Aufgaben in der Kanalisation gemeistert haben, geht es für die mutigen Stars hoch hinaus. Überrascht stehen die Stars zunächst vor einem Kran. Michael Wendler vermutet einen Bungee-Sprung. Doch es ist vielmehr ein horizontales Abseilen in schwindelerregender Höhe, was den Promis bevorsteht. Gabby ist schockiert und möchte zunächst nicht an dieser Mission teilnehmen, doch dann wagt sie sich doch auf den Kran. "Ich hasse euch – ok mach ich." Am Ende versagen aber ihre Nerven und sie lässt sich wieder hinabfahren. "Ich habe versagt", sagt Gabby enttäuscht.

Michael Wendler: "Ich habe das gar nicht so richtig realisiert"

Nun soll Michael Wendler bei "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!" seinen Mut beweisen. Und tatsächlich: Der Schlagersänger seilt sich langsam ab und lässt sich schließlich wie geplant fallen. Zunächst läuft alles nach Plan, doch kurz vor dem Boden kommt er ein klein wenig zu weit und zu schnell an und schlägt unglücklich mit den Händen auf. Michael Wendler selbst merkt erst gar nicht, wie schlimm er wirklich verletzt ist, stellt aber fest: "Meine Handgelenke schmerzen." Kurz darauf steht Michael Wendler schon wieder auf den Beinen, aber das Team und vor allem Melanie Müller sind in Sorge um den Schlagersänger. "Setz dich wieder hin!" fordert sie.

Schnell wird Michael Wendler ins Krankenhaus gebracht. "Ich habe das gar nicht so richtig realisiert, aber ich bin tatsächlich mit den Händen aufgeschlagen", erklärt der verletzte Kandidat. Im Krankenhaus wird klar, dass die rechte Hand gebrochen ist. Melanie Müller und Gabriella De Almeida Rinne besuchen ihren Mitstreiter noch im Krankenhaus. Michael Wendler ist einfach froh, dass nicht mehr passiert ist, trotzdem wird er drei Stunden in einer Kölner Klinik operiert.