Lang, lang ist’s her

Herzogin Meghan war einmal ein sexy Xmas-Nummerngirl

Meghan Markle im Weihnachts-Special von "Deal Or No Deal" im Jahr 2006
© Getty Images

07. Dezember 2019 - 14:25 Uhr

Herzogin Meghan war mal ein sexy ‚Nummerngirl‘

Als Mitglied des britischen Königshauses ist Herzogin Meghan (38) standesgemäß adrett und elegant unterwegs. Doch bevor sie die Frau an Prinz Harrys (35) Seite wurde, war Meghan Markle TV-Star. Und zwar nicht nur in der Erfolgsserie "Suits", sondern auch als 'Nummerngirl' in einer US-Gameshow. Hier präsentierte sich Meghan 2006 in einem ziemlichen heißen Weihnachtsfummel.

Meghan - vom Nummerngirl zur Stilikone

08.05.2019, Großbritannien, Windsor: RECROP - Prinz Harry von Großbritannien und Meghan, Herzogin von Sussex, halten ihren noch namenlosen Sohn in der St. George's Hall im Windsor Castle im Arm. Das noch namenlose, am 06.05.2019 geborene, «Baby Susse
Herzogin Meghan und Prinz Harry sind aktuell in den USA
© dpa, Dominic Lipinski, sab

Aktuell ist Herzogin Meghan mit Prinz Harry und Baby Archie in den USA auf Familienbesuch. 2019 werden sie Weihnachten nicht in London mit der Queen (93) verbringen. Fest steht wohl auch, dass Meghan sich nicht mehr öffentlich in so freizügigen Weihnachtsfummeln zeigen wird, wie sie es bei "Deal Or No Deal" tat. Meghan auf High Heels im schulterfreien Minikleid? Da wäre wohl nicht nur Queen Elizabeth "not amused" – Prinz Harry vielleicht schon. Die sexy Weihnachts-Klamotte von 2006 gehört wohl der Vergangenheit an. Mittlerweile ist aus Meghan bekanntermaßen eine echte Stilikone geworden. Aber die heißen Bilder aus 2006 guckt wohl jeder noch gerne an.