Sabrina (35) spielt Elsa in "Die Eiskönigin - Das Musical"

Wie fühlt es sich an, Disneys berühmteste Prinzessin zu sein?

Für Sabrina Weckerlin geht ein Traum in Erfüllung: Sie darf die Disney-Prinzessin Elsa spielen.
Für Sabrina Weckerlin geht ein Traum in Erfüllung: Sie darf die Disney-Prinzessin Elsa spielen.
© RTL Nord

26. Oktober 2021 - 9:14 Uhr

Proben-Endspurt bei der Eiskönigin

Es dauert nicht mehr lange, bis Disney-Fans den Kino-Hit "Die Eiskönigin" im Hamburger Theater an der Elbe sehen können. Die beiden Schwestern Anna und Elsa, sowie der wohl bekannteste Schneemann der Welt – Olaf – , stimmen sich bei den letzten Proben für die Premiere am 8. November mit Hits wie "Let it go" ein.

Kino-Hit kommt nach Hamburg auf die Bühne

Die Eiskönigin
Zusammen wollen sie die Zukunft des Königreichs Arendelle retten.
© RTL, Disney

Vor acht Jahren war er der Kino-Hit schlechthin und ob jung oder alt, jeder hat sich den Streifen angeschaut – in ein paar Wochen werden die beiden berühmten Disney-Schwestern Anna und Elsa die Hansestadt live on Stage verzaubern.

Nachdem Elsa das Königreich Arendelle vereist hat, begibt sich ihre Schwester Anna auf die Suche nach ihr und trifft dabei den Abenteurer Kristoff mit seinem Rentier Sven. Gemeinsam wollen sie Elsa finden, damit sie den ewigen Winter im Königreich beenden kann. Für das Musical wurde die winterliche Geschichte um neue Lieder ergänzt und die Bühne in eine mystische Eiswelt verwandelt.

Nach langer Corona-Pause laufen auch wieder andere Musicals an

Neben Disneys "Die Eiskönigin" gibt es in der Musicalstadt Hamburg auch wieder andere Stücke zu sehen. Über ein Jahr lang konnten die Schauspieler nicht mehr auf Hamburgs Bühnen auftreten. Doch nun hat die lange Musicalpause endlich ein Ende. So kann man den Klassiker schlechthin, Disneys "Der König der Löwen", wieder im Hamburger Hafen bestaunen. Aber auch das Tina Turner Musical ist wieder zurück in der Hansestadt.

Seit September läuft auch das bekannte Fantsay-Stück rund um die Freundschaft zweier Hexen. "Wicked" entführt den Zuschauer in die magische Welt von Oz, zu sehen im Stage Theater Neue Flora in Hamburg.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

"Es ist eine großartige Ehre, diese beiden Rollen spielen zu dürfen"

Celena Pieper und Sabrina Weckerlin spielen die Schwestern Anna und Elsa.
Celena Pieper und Sabrina Weckerlin spielen die Schwestern Anna und Elsa.
© RTL Nord

"Die Eiskönigin" feiert in Hamburg die Deutschland-Premiere. Bereits 2018 hatte der Kino-Welterfolg unter dem englischen Titel "Frozen" am New Yorker Broadway seine Premiere. Für die Schauspielerinnen Celena Pieper und Sabrina Weckerlin, die die beiden Schwestern Anna und Elsa spielen, ist es eine große Ehre, in diesem Musical aufzutreten: "Jeder kennt diesen Film und ich glaube, überall wo man hingeht, sieht man einen Rucksack, einen Pulli, Mütze, also die sind ja immer und überall präsent", erzählt Elsa-Schauspielerin Sabrina in einem RTL Nord-Interview.

Und nicht nur die beiden Schwestern haben es vielen Menschen angetan, sondern auch Schneemann Olaf und Rentier Sven sind sehr beliebt. Die ganze Clique aus dem winterlichen Königreich Arendelle ist ab dem 10. November im Hamburger Stage Theater an der Elbe zu bestaunen. Der Ohrwurm ist schon garantiert – Let it go, let it go. (anr)