RTL News>

Hamburg: Schnelle Corona-Impfung für Handwerker

Ab sofort ohne Termin

Schnelle Corona-Impfung für Hamburger Handwerker

02.07.2021, Hamburg: Menschen gehen ins Impfzentrum in den Messehallen. Nach der überraschenden Äußerung der Ständigen Impfkommission beim Robert Koch-Institut zu Astrazeneca sollen in Hamburg alle mit einer ersten Impfung dieser Art nun eine Zweitim
Handwerker können jetzt ohne Termin ins Impfzentrum Hamburg kommen.
bra, dpa, Marcus Brandt

Einfach in der Pause vorbeikommen

Der schnelle Pieks für Handwerker in Hamburg wird leichter. Das zentrale Impfzentrum bietet ab sofort bis Dienstag kommender Woche pro Tag 1000 zusätzliche Impfdosen an. Ein Termin zur Corona-Schutzimpfung ist für diese Berufsgruppe aktuell nicht nötig.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus Sars-Cov-2 finden Sie auch in unserem Live-Ticker auf RTL.de und rund um die Uhr im Stream auf n-tv +++

Personalausweis nicht vergessen!

Impfwillige können einfach während der regulären Öffnungszeiten zwischen 8.00 und 19.00 Uhr in dem Zentrum in den Messehallen vorbeikommen. Mitzubringen ist lediglich ein gültiger Personalausweis und ein formloser Nachweis, dass man als Handwerker tätig ist.

Zweitimpfung mit festem Termin

„Mit diesem Pilotversuch wollen wir es Personengruppen, die ansonsten feste Termine schwer einhalten können, erleichtern, an eine Impfung zu kommen“, sagt der Sprecher der Gesundheitsbehörde, Martin Helfrich. Ganz terminlos geht die Aktion aber nicht vonstatten: Für die Zweitimpfung würden die Handwerker beim ersten Pieks einen fixen Termin im Impfzentrum erhalten, der dann auch einzuhalten sei.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Verlängerung der Aktion nicht ausgeschlossen

Bei entsprechender Nachfrage komme eine Verlängerung infrage. Auch könne dann überlegt werden, die Aktion auf andere Berufsgruppen auszuweiten, sagte Helfrich.

10 Fakten zur Corona-Impfung

Viele Menschen haben sie schon, für alle anderen rückt sie immer mehr in greifbare Nähe: die Corona-Impfung. Aber noch sind viele Fragen offen und täglich kommen neue hinzu. Wann kann ich mir einen Termin machen? An wen kann ich mich für einen Impftermin wenden? Darf ich mir meinen Wirkstoff selbst aussuchen und muss ich nach der Impfung die AHA-Regeln beachten? Sollte ich mich impfen lassen, obwohl ich schon Corona hatte? Diese und weitere Fragen beantworten wir hier in unserer Web-Story. (dpa/nid)