XXL-Urlaub beendet

Jörn Schlönvoigt ist wieder zurück am GZSZ-Set

17. Januar 2022 - 9:34 Uhr

Der GZSZ-Kiez hat Philip Höfer wieder!

Auch der schönste und längste Urlaub geht einmal zu Ende – und das jetzt auch für GZSZ-Schauspieler Jörn Schlönvoigt. Der Serien-Star hatte sich Anfang August vom Set der Daily-Serie verabschiedet, um sich eine XXL-Pause zu gönnen, doch die ist jetzt vorbei und Jörn ist wieder als Philip Höfer zurück am Set in Berlin Babelsberg. Wie er seinen Urlaub erlebt hat und auf was sich die Fans der Serie jetzt freuen können, verrät Jörn im Video.

Jörn Schlönvoigt hat die Welt bereist

Jörn Schlönvoigt hat seine GZSZ-Kollegen vermisst

Nach so viel Urlaub freut sich Jörn jetzt vor allen Dingen wieder darauf endlich zurück bei GZSZ zu sein, wie er uns im Interview verraten hat: "Ich freue mich sehr, wieder am Set von 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' zu sein und mit dem Team dieses Jahr neue spannende Geschichte erzählen zu können, denn GZSZ feiert im Mai 30-jähriges Jubiläum." Ein Leben ohne GZSZ kann sich Jörn inzwischen gar nicht mehr vorstellen, denn in seinen über 17 Jahren vor der Serien-Kamera, sind wahre Freundschaften entstanden: "Ich bin ein großer Fan der Serie und des Teams. Ich finde es großartig, wie bei uns alles nach dem Schweizer Uhrwerk-Prinzip funktioniert. Ich hatte mit vielen Kontakt während meiner Reisen. Ich glaube, das zeichnet unsere Serie auch aus, wir sind nicht nur Kollegen, es sind auch enge Freundschaften entstanden."

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Jörn Schlönvoigts Familie war immer bei ihm

Auch wenn Jörn während seines Urlaubs nicht als Philip Höfer im GZSZ-Kiez zu sehen war, so konnten ihn die Fans weiterhin auf Instagram verfolgen. Er hat seine Follower von einem tollen Ort an den nächsten mitgenommen. Besonders die Malediven haben es den Fans des Serien-Stars angetan und das liegt nicht unbedingt an der malerischen Kulisse dort, denn auch Jörns durchtrainierter Körper kann sich mehr als sehen lassen.

Der Schauspieler hat es genossen seiner Tochter Delia bei ihrem täglichen "Größerwerden" zuzuschauen und ganz nebenbei mit seiner Familie die unterschiedlichsten Länder zu bereisen: "Wir waren wirklich viel unterwegs und haben immer spontan entschieden, wo es als nächstes hingeht. Angefangen in Spanien, über Italien, Malediven, Dubai, Amerika – und zum Abschluss waren wir bis Weihnachten in Österreich. Natürlich habe ich die Arbeit währenddessen nicht ganz an den Nagel gehängt, aber mein Office gegen den Strand eingetauscht und von dort alles erledigt."

Wie geht es bei GZSZ für Philip und Sunny weiter?

Die Frage, die sich wohl alle GZSZ-Fans jetzt stellen – wie kommt Jörns Rolle Philip wieder zurück in den Kiez? "Ich kann nur so viel verraten: Philip wird herzlich von den Geschwistern empfangen. Laura und John sind sich näher gekommen… Das Jahr startet gleich turbulent", so Jörn. Und wie sieht es bei Philip in der Liebe aus? Gibt es für ihn und Sunny noch ein Happy End? "Nachdem Philip fünf Monate im Ausland war und spontan seinen Aufenthalt verlängert hat, stehen die Chancen nicht sehr gut… Aber wer weiß, die große Liebe hätte meine Rolle nach so vielen Jahren der Enttäuschung definitiv endlich auch mal verdient."

Es bleibt also spannend und wir freuen uns schon jetzt auf viele neue gute und schlechte Zeiten mit Jörn Schlönvoigt als Philip Höfer bei GZSZ.

Mehr GZSZ-Video-Highlights gibt es hier zu sehen:

GZSZ auf RTL+ anschauen

Ganze Folgen von GZSZ gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung bereits auf RTL + zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit. (rgä)