GZSZ-Wochenvorschau Teil 3

Sunny will nicht mehr mit Nihat zusammenarbeiten

12. Oktober 2019 - 12:33 Uhr

Ihre Gefühle sind einfach zu stark

Sunny (Valentina Pahde) ist total in Nihat (Timur Ülker) verschossen, doch der hat nur Augen für eine andere Frau. Sunny kann unter diesen Umständen nicht länger mit ihm an der Seifen-Produktion arbeiten. Zu groß sind ihre Gefühle für ihn. Aber anstatt ihm das zu sagen, steigt sie einfach aus. Wie Nihat reagiert zeigen wir im dritten Teil der GZSZ-Wochenvorschau mit Annabella Zetsch und Thaddäus Meilinger.

Hier gibt es den ersten und zweiten Teil der GZSZ-Wochenvorschau.

Sunnys Herz ist gebrochen

GZSZ Sunny küsst Nihat
Sunny küsst Nihat.
© RTL

Auf Nihats Geburtstagsparty wagt Sunny den nächsten Schritt und küsst ihn spontan auf den Mund. Sie hatte zuvor ein Gespräch belauscht, in dem Nihat seinen Kumpels erzählt hatte, dass er sich verliebt habe und sich "mehr vorstellen kann". Sunny hatte angenommen, er würde über sie sprechen. Doch da hat sie sich getäuscht - es bricht ihr das Herz.

GZSZ gibt es bei TVNOW zu sehen

Neugierig geworden? "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es immer sieben Tage vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.