Verwanzt in die Sauna

Fliegt Erik vor den Gangsterbossen auf?

31. Juli 2019 - 15:35 Uhr

GZSZ-Folge 6813 vom 30.07.19

V-Mann Erik (Patrick Heinrich) geht verwanzt zu einem Treffen mit seinem Halbbruder Jan (Markus Ertelt) und einem gefährlichen Gangsterboss. Das Treffen verläuft nach Plan und Polizistin Toni (Olivia Marei) kann mit ihrer Chefin aus sicherer Entfernung alles mithören.

Illegale Geschäfte sollen nun abgewickelt werden, aber dafür wollen sich die Kriminellen in die Sauna zurückziehen. Erik gerät schon vorab uns Schwitzen, denn wenn sie die Wanze entdecken, ist er tot... Die spannenden Szenen zeigen wir im Video.

Toni in Sorge: Erik ist in großer Gefahr

GZSZ: Toni macht sich Sorgen um Erik.
Toni macht sich Sorgen um Erik.
© RTL

Erik versucht schon seit Wochen, Beweise für Jans kriminelle Aktivitäten zu sammeln. Endlich bietet sich für den V-Mann die Gelegenheit, seinen Halbbruder zu überführen. Doch die Aktion mit einer Wanze ist sehr riskant. Auch Toni macht sich große Sorgen. Wie soll Erik nur aus dieser Situation wieder herauskommen?

GZSZ gibt es bei TVNOW zu sehen

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es immer 7 Tage vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.