Schauspieler im Interview

GZSZ-Star Marc Weinmann: "Luis wird immer klarer, dass er ein sexuelles Interesse an Moritz hat"

Marc Weinmann verrät mehr über das aktuelle Verhältnis zwischen Moritz und Luis.
Marc Weinmann verrät mehr über das aktuelle Verhältnis zwischen Moritz und Luis.
© TVNOW, Rolf Baumgartner

27. Januar 2022 - 7:00 Uhr

Schon seit einigen Wochen hält die GZSZ-Fans das Liebes-Drama rund um Moritz (Lennart Borchert) und Luis (Marc Weinmann) in Atem. Während Moritz schon seit längerer Zeit heimlich in seinen besten Kumpel verliebt ist, fühlt sich mittlerweile auch Luis zu Moritz hingezogen. Zu einem ersten Kuss ist es auch schon gekommen. Doch was hat das alles zu bedeuten und wie erfährt Luis jetzt von Moritz' Verliebtheit? Das und mehr verraten uns Schauspieler Marc Weinmann und Lennart Borchert im Interview.

Lennart Borchert: "Ich würde wahrscheinlich nicht anders reagieren"

Im Interview verrät uns Schauspieler Marc Weinmann, warum Moritz' Verliebtheit gerade jetzt ans Licht kommt: "Luis erfährt über Umwege, dass Moritz sich in ihn verknallt hat. Moritz und Fabio sind kurz vor Silvester ein Paar geworden und verbringen seither einen Großteil ihrer Zeit zusammen, jedoch fällt Fabio in letzter Zeit immer mehr auf, wie interessiert Moritz an Luis ist und wie viel Zeit er mit ihm verbringen möchte." Nachdem Moritz dann auch noch mit Fabio Schluss macht, wird Fabio richtig sauer. "In Fabio's Unverständnis fällt ihm wieder auf, wie sehr Moritz auf Luis fixiert ist, als Luis und Jonas zu Ihnen treten. Dies bringt ihn letztendlich zur Erkenntnis, dass Moritz sich in Luis verknallt hat, was er, vor den Ohren von Jonas und Luis, Moritz an den Kopf wirft."

Dass Fabio einen so drastischen Weg wählt, kann GZSZ-Star Lennart Borchert verstehen: "Es ist klar, dass Moritz letztendlich nur mit Fabio zusammen war, um sich von Luís abzulenken. Ich glaube, dass jeder sich verarscht fühlen würde und verletzt wäre. Dadurch muss ich persönlich sagen, die Reaktion von Fabio war komplett gerechtfertigt aus meiner Sicht. Ich würde wahrscheinlich nicht anders reagieren."

Seit Luis von Moritz' Gefühlen weiß, wirft das auch bei ihm einiges durcheinander.

"Luis beginnt immer mehr, die Gefühle zu Moritz zu hinterfragen, da die beiden auch immer wieder Momente der Nähe haben, in denen sie beide eine Anziehung spüren, wie der Moment als Moritz den Reißverschluss seiner Jacke nicht auf bekommt und Luis ihm hilft. Auf den ersten Blick verändert die Aussage von Fabio nicht viel zwischen Luis und Moritz, jedoch fängt dadurch Luis an sein Interesse an Moritz zu hinterfragen. Ihm wird immer klarer, das er ein sexuelles Interesse an Moritz hat", so Marc.

"Es wird einiges an verletzten Gefühlen und Konfliktpotenzial geben"

Und wie geht es jetzt weiter für Luis und Moritz? Dürfen die Fans auf ein Liebes-Happy-End hoffen? Auch wenn Marc noch nicht allzu viel verraten darf, kann er jetzt schon sagen, dass es bei GZSZ spannend weitergeht: "Dass zwischen Luis und Moritz mehr als nur Freundschaft in der Luft liegt, erkennt man recht schnell. Aber zu einem Happy End fehlt noch einiges. Die Frage ist wie das überhaupt aussehen wird und welche Rolle dabei Miriam spielen wird. So oder so wird es eine einiges an verletzten Gefühlen und Konfliktpotenzial geben." Das kann auch Lennart Borchert bestätigen: "Wir werden natürlich nichts spoilern, dennoch wird es noch verdammt unterhaltsam. Mit sowohl schönen und auch traurigen Momenten. Also seid gespannt."

In seinem Privatleben wurde Marc Weinmanns Gefühlswelt noch von niemandem einfach so in die Welt herausgetragen, wie er uns im Interview verrät: "Ich persönlich habe so eine Situation noch nicht erlebt, aber ich stell mir die Situation unfassbar hart vor. Gerade wenn jemand deine Verliebtheit so öffentlich offenbart und du dich entscheiden musst, ob du entweder die Wahrheit sagst, oder einem geliebten Menschen weh tun musst. Wirklich keine schöne Situation, in der sich Moritz gerade befindet. Aber wiederum kann das auch erleichternd sein, wenn man diese Gedanken und Gefühle so lange angestaut hat." Kollege Lennart Borchert kann dem nur zustimmen, hat aber eine klare Meinung dazu, wie er handeln würde, wenn er für eine Person so starke Gefühle entwickelt hat: "Ich bin jemand, der direkt drauf los geht. Ich will, dass diese Person weiß, wie ich zu ihr stehe und wie meine Gefühle sind. Auch wenn ich mich manchmal nicht so richtig ausdrücken kann, versuche ich es zumindest (lacht)."

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Mehr GZSZ-Videos gibt es hier in der Playlist

GZSZ auf RTL+ anschauen

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft montags bis freitags um 19:40 bei RTL. Neue Folgen gibt es aber schon sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf RTL+. (rgä)