RTL News>Gzsz>

GZSZ-Star Iris Mareike Steen: Diese Sex-Szene lässt sie einfach nicht los

Pikantes Geständnis

GZSZ-Star Iris Mareike Steen: Diese Sex-Szene lässt sie nicht los

Im großen Interview zum Serien-Jubiläum lässt Iris Mareike Steen ihre Zeit bei GZSZ noch einmal Revue passieren.
Im großen Interview zum Serien-Jubiläum lässt Iris Mareike Steen ihre Zeit bei GZSZ noch einmal Revue passieren.
RTL / Bernd Jaworek, GZSZ

Seit 2010 steht Iris Mareike Steen in ihrer Rolle als Lilly Seefeld nun schon für GZSZ vor der Kamera und hat dabei so einiges erlebt. Natürlich dürfen da auch große Lovestorys und heiße Nächte nicht fehlen. Besonders eine Sex-Szene hat Iris bis heute nicht vergessen. Was das ausgerechnet mit einer Schreibtischlampe zu tun hat? Uns hat sie es verraten.

Iris Mareike Steen: "Beim Drehen war es alles andere als erotisch"

Im Mai 2022 feiert GZSZ schon sein 30-jähriges Jubiläum! Zeit, einmal auf ganz besondere Augenblicke zurückzublicken. Und da gibt es auch bei Schauspielerin Iris Mareike und ihrer Rolle Lilly einige. Besonders ein erotischer Moment lässt die 30-Jährige bis heute nicht los: „Das Wiedersehen mit Amar damals war definitiv sehr … intensiv. Und der erste Sex zwischen Lilly und Nihat war auch leidenschaftlich. Beim Drehen an sich war es hingegen alles andere als erotisch - mir ist mehrfach die Schreibtischlampe auf den Kopf gefallen. (lacht)“

Iris Mareike ist glücklich und stolz ein Teil der GZSZ-Familie zu sein und hat dabei nicht nur einen schönsten Moment im Kopf, auf den sie zurückschauen kann. Uns verrät sie: „Es ist unmöglich nur einen zu nennen. Die Anzahl an schönen Momente, die ich bisher bei GZSZ hatte, ist schon fast unverschämt und ziemlich überwältigend, wenn ich so darüber nachdenke.“

Ein Leben ohne ihre GZSZ-Familie kann sich Schauspielerin Iris Mareike Steen gar nicht mehr vorstellen.
Ein Leben ohne ihre GZSZ-Familie kann sich Schauspielerin Iris Mareike Steen gar nicht mehr vorstellen.
RTL / Bernd Jaworek, GZSZ

Ist das GZSZ-Glück von Nihat und Lilly in Gefahr?

Lilly hat nach vielen Irrungen und Wirrungen in der Liebe nun in Nihat (Timur Ülker) eigentlich den Mann fürs Leben gefunden. Oder etwa doch nicht ganz? Uns gibt die Schauspielerin jetzt schon einen kleinen Spoiler, wie es bald bei GZSZ weitergeht: „Es taucht ein Mann in ihrem Leben auf, der nicht nur ihre Beziehung auf eine harte Probe stellt. Ob man sich darüber nun freuen kann, sei mal dahingestellt, aber es bleibt definitiv spannend.“

Und das findet der GZSZ-Star gar nicht so schlecht, denn Iris ist ein großer Freund von ein bisschen Drama. „Sowohl der Serie als auch meiner Rolle wünsche ich natürlich ganz viele Abenteuer. Ich würde mich selbstverständlich für Lilly freuen, wenn sie glücklich ist und bleibt, aber für mich als Schauspielerin sind kleine Dramen auch immer nett zu spielen. Ich würde sagen, die Mischung macht’s - und für die ist GZSZ ja bekannt, insofern mache ich mir da keine Sorgen.“

In diesem Sinne – auf die nächsten 30 Jahre GZSZ mit Iris Mareike Steen!

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ auf RTL+ und bei RTL anschauen