Nur er kann seine Tochter noch retten

Lässt sich Yannis umstimmen?

20. August 2019 - 6:03 Uhr

GZSZ-Folge 6828 vom 20.08.19

Yannis (Gabriel Merz) hat kurz vor seiner Knochenmarkspende einen Rückzieher gemacht und ist nach Griechenland aufgebrochen. Seine Tochter Laura (Chryssanthi Kavazi) kämpft währenddessen in Berlin um ihr Leben – verliert aber allmählich alle Hoffnung. Felix (Thaddäus Meilinger), Philip (Jörn Schlönvoigt) und Yvonne (Gisa Zach) versuchen Yannis zu einer Rückkehr zu bewegen. Ob es gelingt zeigt das Video.

So läuft eine Knochenmarkspende ab

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" könnte Yannis seiner Tochter Laura, die an Aplastischer Anämie erkrankt ist, mit einer Knochenmarkspende das Leben retten. Doch er hat Angst vor möglichen Komplikationen. Wie genau funktioniert eine Knochenmarkspende und wie (un)gefährlich ist der Eingriff? Die Antworten haben wir hier für Sie.

Hier können Sie selber Spender werden.

GZSZ gibt es bei TVNOW zu sehen

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es immer 7 Tage vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.