14. Mai 2018 - 8:30 Uhr

Hat Miriam alles zerstört?

Paul hat sich verändert. Nachdem er erfahren hat, dass Miriam nicht seine Schwester ist, zerbricht seine Welt. Emily leidet ebenfalls und gibt sich die Schuld an der ganzen Situation. Sie befürchtet, dass ihr Verlobter sie nicht mehr heiraten möchte.

Emily gibt sich die Schuld an Pauls Leid

GZSZ: Paul (Niklas Osterloh)
Will Paul Emily noch heiraten?
© RTL

Noch vor einigen Wochen schwebten Emily (Anne Menden) und Paul (Niklas Osterloh) auf Wolke sieben. Doch mitten in den Hochzeitsvorbereitungen kommt die Wahrheit über Miriam ans Licht. Alle haben geglaubt, dass sie Pauls lang verschollene Schwester ist. Doch alles war nur eine Lüge. Sie ist Journalistin und hat die tragische Geschichte von Familie Wiedmann nur für ihren Roman genutzt.

Paul beginnt sich nach dem Verrat zu verändern. "Er geht total auf Distanz", stellt Emily fest, "es ist, als wäre etwas in ihm kaputt gegangen – und es ist meine Schuld." Emily glaubt, dass ihr Freund sie nun nicht mehr heiraten will. Traurig schüttet sie Sophie (Lea Marlen Woitack) ihr Herz aus, als Paul zufällig dazu kommt. Er ist schockiert, als er hört wie verletzt seine Verlobte ist. Doch wie sieht es mit seinen Gefühlen aus? Ist ihre Beziehung wirklich in Gefahr?

Wie es bei GZSZ weitergeht könnt ihr schon vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW sehen.