GZSZ-Folge 6485 vom 12.04.2018: Katrin und Anni beim Cocktailkurs

12. April 2018 - 8:30 Uhr

Ein netter Nachmittag endet im Desaster

Weil Anni vergessen hat, das "Mauerwerk" für das Frühjahrsevent der "Till Kuhn Stiftung" zu reservieren, braucht sie dringend eine neue Location. Ein Cocktailkurs soll als Alternative herhalten. Katrin ist zunächst wenig begeistert, doch dann haben beide Frauen viel Spaß zusammen. Bis Anni ein Missgeschick passiert.

Cocktailkurs statt steifer Empfang

Anni (Linda Marlen Runge) steckt in der Klemme. Als Katrins (Ulrike Frank) persönliche Assistentin gehört zu ihren Aufgaben auch die Organisation von Veranstaltungen der "Till Kuhn Stiftung". Als das Frühjahrevent ansteht, fällt ihr auf, dass sie total vergessen hat, das "Mauerwerk" dafür zu reservieren. Nun ist guter Rat teuer, denn die Einladungen sind längst verschickt. Wo sollen die Gäste jetzt bloß hin?

Anni sucht nach einer Alternative und stößt auf einen Cocktailkurs. Jetzt muss sie Katrin diese Idee nur schmackhaft machen. "Gib mir doch eine Chance", bittet Anni ihre Chefin. Und tatsächlich haben beide Frauen bei einem Testkurs viel Spaß beim Cocktailmixen.

Anni überschreitet ihre Grenzen

GZSZ: Der gemeinsame Cocktailkurs von Anni und Katrin endet unschön.
Der gemeinsame Cocktailkurs von Katrin und Anni endet unschön.
© RTL

Trotz des schönen Nachmittags verfällt Katrin schnell wieder in den Arbeitstrott. Sie hängt permanent an ihrem Handy und kann die selbstgemixten Cocktails kaum genießen. "Ich als deine persönliche Assistentin habe die Verantwortung dafür, dass du Pausen machst und dir Zeit nimmst für persönliche Entscheidungen", sagt Anni und nimmt Katrin das Smartphone aus der Hand. Durch ein Missgeschick von Anni landet es allerdings wenig später im Spülbecken.

Wie Katrin auf diesen Fauxpas reagiert könnt ihr euch schon vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW anschauen.