GZSZ-Folge 6470 vom 20.03.2018: Chris in Lebensgefahr

20. März 2018 - 8:30 Uhr

Kann Felix seinen Bruder retten?

Eigentlich wollte Felix seinem Bruder mit dem Ausflug auf eine Quad-Strecke eine Freude machen. Doch Chris überschätzt sich und hat einen Unfall. Er schwebt in Lebensgefahr. Kann Felix ihn retten?

Felix wächst über sich hinaus

GZSZ: Kann Felix seinen Bruder retten?
Kann Felix seinen Bruder retten?
© RTL

Um sich bei Chris (Eric Stehfest) für seine Unterstützung in den letzten Wochen zu bedanken, hat Felix (Thaddäus Meilinger) eine Überraschung vorbereitet. Er lockt ihn zu einer Quad-Strecke, wo die beiden Brüder dann richtig Spaß gemeinsam haben.

Doch Chris übertreibt es. Er stürzt von seiner Maschine, rollt einen Hügel hinab und bleibt bewusstlos liegen. Felix muss alles hilflos mit ansehen. Er ruft verzweifelt um Hilfe, doch niemand kann ihn hören.

Als Felix bemerkt, wie sich das Quad langsam selbstständig macht und droht den Hügel runterzufahren, muss er schnell reagieren. Chris liegt nämlich genau in Fahrtrichtung. Ein Holzstamm, der als Wegbegrenzung dient, ist ebenfalls auf dem direkten Weg bergab. Die Zeit drängt. Felix schafft es in der Notsituation aufzustehen und sogar ein paar Schritte zu gehen. Doch wird es ihm auch gelingen, Chris aus der Gefahrenzone zu bringen?

Die spannende GZSZ-Folge könnt ihr euch schon vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW anschauen.