Mo | 08:30

GZSZ-Folge 6446 vom 14.02.2018: Katrins neues Projekt droht zu scheitern

KFI droht eine Klage von einer geheimnisvollen Erbin
KFI droht eine Klage von einer geheimnisvollen Erbin Verliert Katrin ihr neues Projekt? 01:35

KFI in Gefahr

Katrin möchte KFI durch ein neues Projekt wieder ganz nach vorne bringen. Doch ihr werden Steine in den Weg gelegt. Nicht nur die Presse übt Druck auf Katrin aus. Auch das erworbene Grundstück in der Holzmarktstraße ist plötzlich in Gefahr. Steckt Jo Gerner hinter all dem?

Katrins Kampf gegen Windmühlen

GZSZ: Katrins neues Projekt droht zu scheitern. Hat Jo Gerner seine Finger im Spiel?
Katrins neues Projekt droht zu scheitern. Hat Jo Gerner seine Finger im Spiel? © RTL

Katrin Flemming (Ulrike Frank) scheint vom Pech verfolgt zu sein. Während sie alles daran setzt, durch neue Immobilien in der Holzmarktstraße KFI wieder ganz groß zu machen, tun sich täglich neue Hürden auf.

Wie aus dem Nichts taucht ein Journalist in der Firma auf und beschuldigt sie, Betriebsspionage begangen zu haben. Doch damit nicht genug. Eine Frau meldet sich bei Chris (Eric Stehfest) und meldet Anspruch auf das Grundstück in der Holzmarkstraße an. Sie droht sogar mit einer Klage.

Woher kommen wohl die ganzen Probleme? Katrin hat da so eine Vermutung: steckt Jo Gerner (Wolfgang Bahro) etwa dahinter?

Die ganze GZSZ-Folge könnt ihr vorab bereits bei TVNOW.de oder in der TV NOW APP ansehen.

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

Marens Baby kommt!

Die Wehen setzen ein

Marens Baby kommt!