GZSZ-Folge 6397 vom 04.12.2017: Tuner und Lilly küssen sich

04. Dezember 2017 - 8:31 Uhr

Gibt es ein Liebes-Comeback?

Tuner glaubt noch eine Chance bei Lilly zu haben und offenbart ihr seine Gefühle. Tatsächlich kommt es auch zu einem leidenschaftlichen Kuss – doch die erhoffte Versöhnung bleibt aus. Tuner beschließt Lilly von jetzt an in Ruhe zu lassen, während Lilly plötzlich zu zweifeln beginnt. Soll sie Tuner den Seitensprung verzeihen?

Gibt Lilly Tuner noch eine Chance?

GZSZ: Tuner bekommt einen Korb von Lilly
Lilly gibt Tuner nach dem Kuss einen Korb.
© RTL

Tuner (Thomas Drechsel) hat es geschafft. Mit seiner emotionalen Liebesbekundung und aufrichtiger Entschuldigung hat er Lilly (Iris Mareike Steen) dazu gebracht, ihn zu küssen.

Doch ihren Gefühlsausbruch bereut Lilly sofort wieder und lässt Tuner mit einem gebrochenen Herzen zurück. "Ich habe ihm Hoffnungen gemacht und ihm direkt danach einen Arschtritt verpasst", berichtet Lilly ihrer Mitbewohnerin Anni (Linda Marlen Runge). Lilly kann Tuner den Seitensprung mit Jule einfach nicht verzeihen.

Anni weiß aber, dass Tuner sein Verhalten zutiefst bereut und redet Lilly ins Gewissen. "Er liebt dich doch." Lilly gerät ins Grübeln. Sollte sie Tuner noch eine Chance geben? Doch während Lilly zu zweifeln beginnt, möchte Tuner einen Schlussstrich ziehen.

Liebes-Comeback oder Liebes-Aus? Wie sich Tuner und Lilly bei GZSZ entscheiden, könnt ihr euch schon vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW.de oder in der TV NOW App ansehen.