GZSZ Folge 6260 vom 22.05.2017: Johns und Leons Freundschaft steht auf dem Spiel

22. Mai 2017 - 10:51 Uhr

Stellt John seine Freundschaft auf die Probe?

John und Leon sind schon durch dick und dünn gegangen. Die beiden Freunde verstehen sich so gut, dass sie sogar einen Club zusammen leiten. Doch das "Mauerwerk" steht gerade gar nicht gut da. Ein neuer Club hat aufgemacht und macht ihnen ihre Gäste abspenstig. In der Kasse vom "Mauerwerk" herrscht Ebbe. John macht das große Sorgen und so greift zu einer radikalen Maßnahme, um dem Club zu helfen.

Versicherungsbetrug entzweit die Freunde

Dem "Mauerwerk" fehlt es an Gästen und nun ist auch noch die teure Musikanlage gestohlen worden. Doch ein Club ohne hämmernde Bässe kann direkt schließen. Das Dumme an der Sache ist, dass John (Felix von Jascheroff) diesen Diebstahl zu verantworten hat. Während er bei offener Türe im "Mauerwerk" schlief, hatten die Diebe leichtes Spiel. Als John am nächsten Morgen erwachte, war das gute Stück weg. Die Freunde müssten tief in die eigene Tasche greifen, um eine neue Musikanlage zu kaufen. Um seine Blamage wieder auszubügeln, hat John eine nicht ganz legale Idee. Er will den Einbruch bei der Polizei melden, um von der Versicherung das Geld für die Anlage zu bekommen.

Doch diese Rechnung hat er ohne Leon (Daniel Fehlow) gemacht. Versicherungsbetrug kommt für ihn nicht in die Tüte.  Die Flaute beim "Mauerwerk" nimmt er sportlich. Er ist optimistisch, dass die Zeiten wieder besser werden und die Kasse klingelt. So will er solange das Geld für die neue Musikanlage vorstrecken. Doch das läuft Johns Plänen zuwider. Die beiden Freunde geraten aneinander. Wird John seinen Plan durchziehen und seine Freundschaft mit Leon aufs Spiel stellen?