1. Februar 2017 - 9:47 Uhr

Paul ist wieder in Berlin

Paul kehrt nach Berlin zurück, obwohl er eigentlich mit seiner Exfreundin Eva in Lübeck neuanfangen wollte. Plötzlich steht er vor Emilys Türe. Er will ihre Küche aufbauen. Doch ist das der wahre Grund für seine Rückkehr?

Emily ist vollkommen von der Rolle

Emily (Anne Menden) denkt über Paul nach.
Emily zerbricht sich den Kopf, was Paul ihr wohl sagen wollte.

Da ist er also wieder, wo alles begann. Paul (Niklas Osterloh) ist zurück in Emilys (Anne Menden) Chaosküche. Doch auch wenn das wohlmöglich der ungemütlichste Platz in ganz Berlin ist, will Paul nirgendswo anders sein. Er war nach Berlin gekommen, um um seine Exfreundin Eva zu kämpfen. Er wollte sie zurückholen in ihr kleines Glück nach Lübeck. Doch dann lief er Emily über den Weg. Diese Frau raubte ihm den letzten Nerv. Doch irgendetwas an ihr faszinierte ihn. Nach dem Kuss mit Emily war es um ihn geschehen. Nun sitzt er also bei Emily auf der Couch und soll ihr erklären, warum er wieder ins große Berlin zurückgekehrt ist. Das ist natürlich nicht ganz so einfach. "War langweilig in Lübeck", zieht ihn Emily auf. "Ich hatte so ein Gefühl, dass ich hier gebraucht werde", sagt Paul. Doch als er bemerkt, dass Emily ihn irritiert anschaut, fügt er schnell hinzu: "als Handwerker". Doch dieser Job ist schon vergeben. "Tut mir leid, wenn du extra deswegen zurückgekommen bist", sagt Emily herausfordernd. Dass Paul nur wegen der Küche zurückgekehrt sein soll, macht sie traurig. Paul bemerkt Emilys Anflug von Verwirrung. "Bin ich nicht", sagt er und schaut ihr dabei fest in die Augen. Doch weiter kommt er nicht, denn seine Konkurrenz klingelt. Emily ist vollkommen von der Rolle. Sie will den neuen Handwerker nur noch loswerden. Im Handumdrehen vergrault sie ihn. Für Paul ist also wieder Platz in Emilys Chaosküche. Am nächsten Tag will er mit der Arbeit beginnen.

Hat es zwischen Paul und Emily gefunkt?

 Emily küsst Paul
Hat dieser Kuss wohlmöglich alles verändert?

Emilys Gefühle fahren Achterbahn. Sie freut sich, Paul am nächsten Tag wieder zu sehen. Doch das will sie keineswegs zugeben. Zu viele Fragen sind unbeantwortet zwischen Paul und ihr. Ihre Brüder Philip (Jörn Schlönvoigt) und John (Felix von Jascheroff) sind sich schnell einig, was hinter Pauls Rückkehr steckt. Emilys unermüdlicher Einsatz in Sache Liebe war schließlich in aller Munde. Sie hatte Paul sogar geküsst, um Eva eifersüchtig zu machen. "Du hast dir allergrößte Mühe gegeben, damit die beiden wieder zusammenkommen", meint ihr Bruder spitzfindig. Auch John erinnert sich nur zu gut an den selbstlosen Kuss. Dieser Moment geistert auch Emily immer noch im Kopf herum. Sie hatte es genossen, Paul zu küssen. Es war ein inniger Moment für beide und das ist auch ihren Brüder nicht entgangen. Doch nun gibt sie lieber die Coole. "Das Einzige, was mich interessiert, ist, dass wir bald wieder eine Küche haben", sagt Emily und macht den leidigen Spekulationen so ein Ende.  

Doch nicht nur ihre Brüder glauben, dass es zwischen Emily und Paul gefunkt hat. Als Jasmin (Janina Uhse) von Pauls Rückkehr hört, fragt sie direkt aufgeregt: "Glaubst du, wegen dir? Weil ihr euch geküsst habt?" Emilys Ausflüchte bestärken sie nur. Doch was führt Paul tatsächlich im Schilde? Finden Emily und Paul endlich zusammen?