Der große Spar-Check

Handyvertrag zum Schnäppchenpreis? Auf den Wochentag kommt es an!

19. August 2019 - 16:07 Uhr

Handyvertrags-Check im Handel und im Internet

Wie gut ist die Beratung, wenn ich einen neuen Handyvertrag brauche? Wir haben Mutter und Tochter losgeschickt, die sich im Einzelhandel Angebote eingeholt haben und vergleichen sie mit Preisen im Internet. Außerdem erklärt ein Mobilfunk-Experte, an welchem Wochentag es meistens die besten Schnäppchen-Angebote gibt.

Mutter Nicole und Tochter Julia: Welche Handyverträge gibt es für ihre unterschiedlichen Bedürfnisse

Wer oft seinen Handyvertrag wechselt, kann viel Geld sparen. Vor allem das Datenvolumen passen die Anbieter regelmäßig an. Gerade hier lauert viel Sparpotential. Denn die deutschen Mobilfunkanbieter gehören im EU-Vergleich zu den teuersten.

Die Auswahl bei den Handytarif-Anbietern ist für den Laien unüberschaubar. Umso wichtiger ist eine ordentliche Beratung, die auf die Bedürfnisse des Kunden eingeht und für ihn den passenden Handyvertrag aussucht.

Nicole und Tochter Julia machen sich auf die Suche nach einem neuen Handyvertrag. Nicole sucht eine günstige Telefonflatrate. Sie telefoniert viel mit ihrem Smartphone und verschickt noch viele SMS. Tochter Julia ist ein großes Datenvolumen wichtig. Daniel Heuer ist Mobilfunkexperte und berät die beiden.

An diesem Wochentag gibt es die besten Handyvertrags-Angebote!

Im Einzelhandel bekommt Mutter Nicole einen Handyvertrag für 39,99 Euro angeboten. Darin enthalten ist eine Flat in alle Netze, eine SMS-Flat und eine Internet-Flat mit 8 Gigabyte Datenvolumen. Das Angebot geht völlig an ihrem Bedarf vorbei, der Handyvertrag ist viel zu teuer. Erst auf Nachfrage reagiert der Verkäufer und bietet einen günstigen Tarif ohne viel Datenvolumen für 9,99 Euro an. Das sind 30 Euro weniger im Monat für einen Tarif, der für ihre Bedürfnisse völlig ausreicht.

Nicole und Julia waren noch beim Direktanbieter und haben den Online-Check gemacht. Im Video zeigen wir, wer am besten abgeschnitten hat.

Mobilfunkexperte Daniel Heuer hat noch einen besonderen Tipp. Denn auch der Wochentag könnte Einfluss auf den Preis des Handyvertrags haben: Freitag ab 18 Uhr gibt es oft besonders gute Angebote. Denn hier werden alle möglichen Rabatte rausgehauen. Dann ist für viele Händler der Vertragsabschluss wichtiger.