Tolle Looks

Große Größen: Die schönsten Sommer-Styles für Curvy-Frauen!

Plus-Size-Modetrends für Frauen.
Plus-Size-Modetrends für Frauen.
© Getty Images/iStockphoto, Staras

21. August 2020 - 16:22 Uhr

Schicke Sommer-Trends für Frauen mit Kurven

Die Hitzewelle rollt über Deutschland und jeden Morgen steht die gleiche Frage im Raum: Was zieht man bei derartigen Temperaturen an? Vor allem Curvy-Frauen fühlen sich in knappen Hosen oder kurzen Kleidern oft nicht sehr wohl, auch die aneinanderreibenden Oberschenkel werden zum Problem. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Outfits in Plus-Size Sie sich sommertauglich-schick stylen und sich gleichzeitig wohl fühlen.

Plus-Size? Diese Tipps helfen bei Sommerhitze

Frauen in Übergrößen-Garderobe haben eh schon mit Vorurteilen zu kämpfen. Im Sommer kommen neben freizügigen Schnitten auch noch praktische Probleme dazu. So behalten Sie auch als kurvige Frau einen kühlen Kopf:

  1. Luftig statt knapp: Bei hohen Temperaturen werden die Kleidungsstücke kürzer und freizügiger. Das verunsichert viele kräftige Frauen. Warum eigentlich? Verstecken Sie sich nicht! Wir empfehlen luftige Schnitte, die bei Hitze um einiges angenehmer sind, da sie die knallende Sonne abhalten. Sie fühlen sich frischer, und Ihre Haut ist besser vor Sonnenbrand geschützt.
  2. Oberschenkelreiben vermeiden: Ein Problem, das Size-Zero-Frauen wahrscheinlich nicht kennen, ist das sogenannte "Chub Rub" – also wunde Innenschenkel durch die Reibung der Beine. Unser Trick: Luftige Stoffhose statt Rock und unter dem schönen Sommerkleid eine kurze Biker-Shorts* anziehen. Zusätzlicher Vorteil: Ihnen kann keiner unter den Rock gucken.
  3. Das hilft gegen geschwollene Beine: Viele Frauen haben ein schwaches Bindegewebe, das Venen bei andauernder Hitze nicht ausreichend stabilisieren kann. Bewegung regt die Zirkulation an und kann helfen: Besonders ein Abendspaziergang bei sinkenden Temperaturen ist empfehlenwert. Enge Jeans sind hingegen nicht gut.

Luftige Leinenkleider: Der Hitze-Trend

Plus-Size-Leinenkleid
Trendteil für den Sommer 2020: Leinenkleid von Peter Hahn.
© Peter Hahn, Emilia Lay

Wer einen kühlen Kopf bewahren will, sollte einen genauen Blick auf das Etikett der Kleidung werfen. Darauf sollten Sie achten: Naturfasern wie Baumwolle und Leinen sind um einiges angenehmer und atmungsaktiver. Trendteil dieses Sommers sind luftige Leinenkleider mit sommerlichem Blumendruck. Das Modell von Emilia Lay* setzt beide Trends perfekt um: Der bunte Floral-Print und der lockere Schnitt lassen die Figur in den Hintergrund rücken; der Leinenstoff garantiert die notwendige Luftzirkulation bei Hitze.

Sommertrend Leinenkleid:

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:
  • Leger kombiniert zu Stoff-Sneakern
  • 1/2-Arm und Biesen im Vorderteil wirken verspielt
  • Preis: 145,95 Euro

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Leinenkleid von Emilia Lay*

Alternativ finden Sie hier weitere beliebte Kleider für große Größen*, die sich ebenfalls gut in der Sommer-Garderobe 2020 machen. Unser Tipp: Kombiniert zur Biker-Shorts* sind aneinanderreibende Oberschenkel künftig kein Problem mehr.

Der Hosenrock: Praktischer Style für kurvige Frauen

Hosenrock
Superpraktisch für Curvy-Frauen: Hosenrock.
© Peter Hahn

Viele Plus-Size-Frauen fühlen sich in Kleidern unwohl und sehnen sich dennoch nach einer femininen Silhouette. Mit einem Hosenrock haben Sie die Lösung! Der Trick: Es sieht aus wie ein luftiger Rock, ist jedoch eine praktische Hose. Diese Variante ist viel praktischer im Alltag, Büro & Co. und hilft ebenso bei aneinanderreibenden Schenkeln. Das Modell auf dem Foto ist für 59,95 Euro Ihres und bringt ein wenig Muster in den Kleiderschrank.

Curvy-Style-Hosenrock:

  • Kombinierbar zu luftigen Blusen und T-Shirts
  • Oberteil für lässigen Look in den Bund stecken
  • Preis: 59,95 Euro

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Gemusterter Hosenrock*

Grundsätzlich gilt: Taillierte Kleidung schmeichelt auch kurvigen Figuren und setzt Ihre weiblichen Kurven mit Bravour in Szene. Auch vor Mustern müssen Sie keinesfalls zurückschrecken. Be yourself!

Stylish und elegant: Plus-Size-Jumpsuit

Jumpsuit.
Plus-Size-Look: kurzärmliger Jumpsuit für den Sommer.
© sheego

Sie wollen schick ausgehen und trotz Hitze frisch und stilsicher auftreten? Ein schicker Jumpsuit ist in diesem Fall die beste Variante für hohe Temperaturen. Beim Candlelight-Dinner laufen Sie sonst im Kleid Gefahr, dass Ihre Beine aneinanderkleben – in einem bequemen Overall ist langes Sitzen kein Problem mehr. 2020 liegt besonders die klassisch schwarze Variante im Trend, mit der auch Curvy-Frauen nichts falsch machen können. Schwarz steht jeder Frau! Das Modell von sheego* hat kurze Arme und einen V-Ausschnitt und lässt sich somit auch gut im Sommer tragen. Einziger Nachteil: In der Sonne werden Sie damit nicht lange Zeit verbringen wollen.

Sommer-Trend Jumpsuit:

  • Für schicke Anlässe mit High Heels oder edlen Sandaletten
  • Preis: 79,99 Euro
  • Hier finden Sie weitere Jumpsuits für große Größen*

🛒 Zum Angebot bei Baur: Jumpsuit von sheego*

Sommer-Must-have: Bademode für große Größen

Plus-Size Bademode
Diese Raffung und die dunkle Farbe schmeicheln kurvigen Figuren.
© Lascana

Ob im Urlaub am Strand oder zu Hause im Freibad: Ein Badeanzug ist das Must-have für den Sommer. Weil sich viele Curvy-Frauen im Bikini unwohl fühlen, verzichten sie auf Meer und Schwimmbad. Wir finden: Das sollte nicht sein! Unser Tipp: Geraffte Oberteile – die können für das Selbstbewusstsein manchmal Wunder wirken. Mit einem Badeanzug wie etwa dem Modell von Lascana* wird zwar nichts versteckt, doch das Dekolleté wird schön geformt. Dunkle Farben umschmeicheln zusätzlich die Figur.

🛒 Zum Angebot bei Otto: Badeanzug von Lascana*

Alternativ finden Sie hier weitere schöne Modelle für kurvige Frauen*.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.