Reportage von Kavita Sharma aus der Ukraine

Grausame Folter durch die Russen: „Ich wurde zur Vernehmung gerufen und mit Strom verbunden"

Über 40 Tage festgehalten und mit Strom gefoltert Gräueltaten der Russen
02:36 min
Gräueltaten der Russen
Über 40 Tage festgehalten und mit Strom gefoltert

30 weitere Videos

In die Region Charkiw sind die Truppen schon vorgedrungen – und von dort kommen jetzt immer mehr erschreckende Berichte: Wieder wurden Leichen mit Folterspuren gefunden. Staatsanwälte haben deshalb Ermittlungen angekündigt. In Balaklija zum Beispiel wurde in einer Polizeistation ein Verlies entdeckt.

Unsere Reporterin Kavita Sharma war dort – und berichtet unter anderem über die neue Situation für die Einwohner der befreiten Städte. Die ganze Reportage sehen Sie im Video.

Lese-Tipp: Alle aktuellen Informationen rund um die Ukraine-Krieg können Sie hier im Liveticker nachlesen.

"Sie gaben dir zwei Kabel und sagten ‘Du musst sie festhalten‘"

Artiom Larchenko, Bewohner von Balaklija, erzählt, er sei von den russischen Besatzern über 40 Tage in der Polizeistation festgehalten und mit Stromschlägen gefoltert worden. Die Ermittler sprechen von einem Foltergefängnis der russischen Truppen.

„Ich wurde zur Vernehmung gerufen und mit dem Strom verbunden. Es gab da eine Maschine, sie gaben dir zwei Kabel und sagten ‘Du musst sie festhalten‘, berichtet Artiom unserer Reporterin.

Laut Artiom schalteten die Besatzer sogar extra das laute Belüftungssystem aus, damit die Insassen die Schmerzensschreie der anderen hören konnten. Unabhängig überprüfen lassen sich diese Angaben nicht. Artiom glaubt, dass er inhaftiert wurde, weil die russischen Truppen bei ihm ein Foto seines Bruders in ukrainischer Militäruniform fanden. Bis zu acht Männer sollen in einer kleinen Zelle eingesperrt worden sein.

Im Ort versuchen die Menschen nun diese Ruhe, die Atempause nach dem Abzug der Russen zu genießen. Doch die Verteidigungsministerin Hanna Malyar warnt, die Gefahr ist noch nicht gebannt. „Russland gibt die Pläne, die ganze Ukraine einzunehmen, nicht auf. Sie warten auf den Moment, in dem wir schwach sein werden.“ (eku)

Lese-Tipp: Schrecksekunde in Kiew! Auto crasht in Selenskyjs Wagen

Politik & Wirtschaftsnews, Service und Interviews finden Sie hier in der Videoplaylist

Playlist: 30 Videos

Spannende Dokus und mehr

Sie lieben spannende Dokumentationen und Hintergrund-Reportagen? Dann sind Sie bei RTL+ genau richtig: Sehen Sie die Geschichte von Alexej Nawalny vom Giftanschlag bis zur Verhaftung in „Nawalny“.

Außerdem zur aktuellen politischen Lage: „Krieg in der Ukraine – So hilft Deutschland“ und „Klima-Rekorde – Ist Deutschland noch zu retten?“

Spannende Dokus auch aus der Wirtschaft: Jede sechste Online-Bestellung wird wieder zurückgeschickt – „Retouren-Wahnsinn – Die dunkle Seite des Online-Handels“ schaut hinter die Kulissen des Shopping-Booms im Internet.