RTL News>Stars>

Grand-Prix-Star Nicole macht Krebs-Erkrankung öffentlich: „Wollte kein Mitleid“

Große Sorge um den ESC-Star

Schlagerstar Nicole überrascht mit emotionaler Krebs-Beichte

Emotionale Krebs-Beichte von Schlagerstar Nicole Erkrankung lange geheim gehalten
00:51 min
Erkrankung lange geheim gehalten
Emotionale Krebs-Beichte von Schlagerstar Nicole

30 weitere Videos

Auf ihrem Instagram-Profil überrascht Schlagerstar Nicole (57) ihre Fans mit einer emotionalen Beichte. Die „Ein bisschen Frieden“-Interpretin ist bereits vor zwei Jahren an Brustkrebs erkrankt. Im Dezember 2020 erhielt sie die Diagnose, die ihr komplettes Leben veränderte – im Video.

Nicole über ihre Krebs-Erkrankung: "Mitleid wollte ich keins"

„Im Dezember 2020 musste ich plötzlich und unerwartet eine Reise antreten, die ich ganz sicher nicht gebucht hatte“, beginnt die 57-Jährige ihre Zeilen unter einem aktuellen Foto von sich. „Mir wurde unmissverständlich klar, dass der Weg, den ich zu gehen hatte äußerst steinig und schwer werden würde.“, führt sie fort.

Die Sängerin ist vor zwei Jahren an Krebs erkrankt, hat ihre Erkrankung allerdings bewusst vor der Öffentlichkeit geheim halten wollen – bis jetzt. „Die wenigen, die von dieser Reise wussten, behielten es auf meinen Wunsch für sich, denn Mitleid wollte ich keins“, erklärt sie ihre Entscheidung. Es gab ihr die „nötige Zeit und Ruhe“, um durch das „dunkle Tal“ zu wandern.

16 Monate voller Angst und Zweifeln

„Nach 16 Monaten, geprägt von Ängsten und Zweifeln, aber auch Hoffnung und Zuversicht stehe ich nun endlich am Gipfelkreuz“, führt sie ihre offensichtlich sorgfältig gewählten Worte fort. Nicole bedankt sich bei ihren Lieben für die Unterstützung in dieser schweren Zeit. Mittlerweile scheint es ihr glücklicherweise wieder besser zu gehen. Heute sei sie stolz auf sich, diesen schweren Weg so tapfer gemeistert zu haben. „Mädel, du hast es geschafft!“, verkündet sie stolz.

Im Zuge der Krebstherapie habe sie lange eine Perücke getragen. Das hat die Sängerin im Gespräch mit „Bild“ verraten. "Mein Leben lang trug ich nur lange Haare und plötzlich hatte ich eine Glatze. Das war hart."

ARCHIV - 24.04.1982, Großbritannien, Harrogate: Die damals 17-jährige deutsche Schlagersängerin Nicole Hohloch gewinnt mit ihrem Lied "Ein bisschen Frieden" als erste Deutsche den europäischen Schlagerwettbewerb Grand Prix d'Eurovison de la Chanson.
Nicole beim Grand Prix d' Eurovision im April 1982.
rf kde, dpa, -
Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Deutschlands erster Grand-Prix-Sieg

2020 feiert Nicole ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum . Höhepunkt ihrer Karriere ist bis heute ihr Sieg beim Grand Prix de la Chanson d'Eurovision 1982 mit gerade Mal 17 Jahren – der erste Sieg für Deutschland. Ihr Siegersong „Ein bisschen Frieden" avancierte zum Megahit. (sfi)