Ob das sein muss?

Giulia Siegel führt vor: So strafft sie sich die Lider

01. Juli 2020 - 11:52 Uhr

Achtung, nichts für schwache Nerven!

Wer schön sein will muss leiden – das ist Giulia Siegel (45) durchaus bewusst. Sie macht auch keinen Hehl daraus, dass sie bei ihrer Schönheit etwas nachhelfen lässt. Darum nimmt sie uns mit auf den OP-Tisch und zeigt, wie eine Schönheitschirurgin ihre Schlupflider wieder strafft. Das Video ist allerdings nichts für schwache Nerven …

Schonungslose Bilder vom Eingriff

Auf nach Düsseldorf! Auf zum Beauty-Doc! "Ich habe heute etwas Spezielles vor", verrät Giulia Siegel. Und das ist noch untertrieben! Die DJane filmt nämlich schonungslos, wie ihr ein Beauty-Doc Nadeln in die Schlupflider sticht. "Ich glaub, das fühlt sich so an, als würd' ich irgendwie Socken stopfen", stellt sie während der Prozedur fest.

„Also irgendwie sehe ich aus wie Bella Hadid“

Als sie dann das Ergebnis sieht, reagiert sie geschockt: "Krass! Ist das nicht zu viel?" Ja, gut … Die Lider hängen auf jeden Fall nicht mehr. Dafür stehen sie jetzt wie eine Eins. Nach ein paar Stunden scheint sich die 45-Jährige an den Anblick gewöhnt zu haben und findet sogar: "Also irgendwie sehe ich aus wie Bella Hadid."

Übrigens kann man Schlupflider auch mit Klebestreifen, Schminke oder einem Plasma-Pen kaschieren – und das geht so.