RTL News>News>

Gewerkschafter stürmen Ministerium in Athen

Gewerkschafter stürmen Ministerium in Athen

Aus Protest gegen weitere Kürzungen haben rund 40 aufgebrachte Mitglieder der kommunistischen griechischen Gewerkschaft PAME das griechische Arbeitsministerium gestürmt. Sie besetzten das Büro des Arbeitsministers, Nikolaos Wroutsis.

Wie das staatliche Fernsehen weiter berichtete, kam es anschließend zu Schlägereien, als die Polizei in das Ministerium eindrang, um es zu räumen. Die Polizei habe Schlagstöcke eingesetzt. Ein Demonstrant wurde nach Augenzeugenberichten verletzt. Die Besetzung wurde beendet.