TikTok-Nutzerin verrät ihr Frische-Geheimnis

Genialer Backpulver-Trick: So duftet das Bett ganz lange wie frisch bezogen

In angenehm frisch duftender Bettwäsche schläft es sich am besten.
© Imago Entertainment, PhotoAlto

19. November 2020 - 8:45 Uhr

In frischer Bettwäsche schläft es sich einfach besser

Hach, dieses wohlige Gefühl, abends ins gerade neu bezogene Bett zu steigen… Irgendwie schläft es sich in frisch gewaschener Bettwäsche einfach besser. Leider verfliegt das Frischegefühl bereits, nachdem wir uns ein, zwei Nächte in unseren Laken gewälzt haben. Eine TikTok-Nutzerin hat nun ihren genialen Trick verraten, wie wir den Frische-Kick noch einige Zeit länger beibehalten.

LESE-TIPP: Ständig schlaflose Nächte? 6 Tipps, wie Sie besser in den Schlaf finden.

Zweifach-Mama löst Begeisterungsstürme auf TikTok aus

Die australische Zweifach-Mutter Chantel Mila, auf TikTok auch als "Mama Mila" bekannt, ist Putzfee aus Leidenschaft. Sie liebt es, mit ihren Followern zu teilen, mit welchen Tipps und Tricks sie ihr Zuhause ordentlich und blitzeblank hält. Nun hat sie ihr Geheimnis verraten, wie sie dafür sorgt, dass ihr Bett immer angenehm frisch duftet – und damit hat Chantel auf der Social-Media-Plattform wahre Begeisterungsstürme ausgelöst. Über 280.000 Likes hat Mama Mila dafür bereits erhalten, mehr als 11.000 Nutzer haben ihr Video bislang geteilt. Kein Wunder, denn ihr Trick ist so genial wie einfach. Ihr Geheimnis: Sie verpasst nicht nur der Bettwäsche, sondern auch der Matratze einen Frische-Boost – und zwar mit Backpulver.

LESE-TIPP: Gewusst? Die Art der Bettwäsche kann Ihr Liebesleben beeinflussen!

Langanhaltende Frische in 3 Schritten

  1. Zunächst zieht die Australierin ihre Bettwäsche ab und saugt dann über die Matratze.
  2. In einem Glas vermischt sie etwa 3 Esslöffel Backpulver mit wenigen Tropfen ätherischem Öl. Hier können Sie Ihren Lieblingsduft wählen – bei Schlafproblemen eignet sich Lavendelöl besonders gut. Diese Mischung verteilt Mama Mila dann gleichmäßig auf der Matratze und lässt sie ein paar Stunden einwirken.
  3. Danach saugt sie das Backpulver auf und bezieht ihr Bett mit frisch gewaschener Bettwäsche.

Danach rieche ihr Bett "wie ein Traum", schwärmt Chantel. Das geniale an dieser Methode: Das Backpulver saugt nicht nur üble Gerüche aus der Matratze, sondern sorgt auch dafür, dass das Öl keine Flecken auf dem Bett hinterlässt.

Backpulver ist DIE Allzweckwaffe im Haushalt: Hier verraten wir Ihnen die 6 besten Tricks mit Backpulver.

Video: SO oft sollten Sie Ihre Bettwäsche wechseln