24. Mai 2019 - 14:23 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Rundum lecker – Mehr als nur Quark!: das Hauptgericht

Gefüllte Käse-Tarte von Andea Schirmaier-Huber

Sendung vom 30. Mai 2019: "Rundum lecker – Mehr als nur Quark!" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 25 Minuten plus Backzeit

Zutaten für 10 Portionen

  • 50 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 200 g Schafskäse
  • 200 g mittelalter Gouda
  • 15 Stiele Thymian
  • 300 g Mehl plus etwas zum Ausrollen
  • 3 TL Backpulver
  • 150 g Magerquark
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 3 EL Milch
  • 12 EL Olivenöl
  • Salz
  • ½ TL Chiliflocken
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Tomaten in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in grobe Ringe schneiden. Schafskäse zerbröckeln, Gouda grob raspeln. Thymianblättchen von 8 Stielen abzupfen. Schafskäse mit Thymianblättchen mischen.
  2. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Mehl, Backpulver, Quark, Ei, Milch, 8 EL Olivenöl, ½ TL Salz und Chiliflocken mit den Knethaken des Handrührers vermischen.
  4. Die Hälfte des Teigs auf einer bemehlten Fläche (ca. 28 cm Ø) ausrollen, in eine gefettete Tarte-Form (24 cm Ø) legen und den Rand gut andrücken.
  5. Frühlingszwiebeln, Tomaten, Gouda und Schafskäse auf den Teig geben, mit 2 EL Olivenöl beträufeln und mit etwas Pfeffer bestreuen. Evtl. überhängenden Rand abschneiden.
  6. Zweite Teighälfte ausrollen, über die Füllung legen und den Rand gut andrücken, überstehenden Rand abschneiden.
  7. Teig mit restlichem Olivenöl bestreichen und restliche Thymianblättchen darüberstreuen. Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen. Nach Belieben ein rautenförmiges Muster mit der Gabel auf den Teig ziehen.
  8. Die Tarte im heißen Ofen auf dem Rost im unteren Ofendrittel bei Ober-/Unterhitze ca. 20-30 Minuten backen.
  9. Tarte auskühlen lassen aus der Form stürzen, drehen und auf einer großen Platte anrichten.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!