3. Mai 2019 - 16:59 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Ab in den Urlaub! Kulinarische Grüße aus Spanien: die Vorspeise

Gazpacho mit Hähnchenspieß von Meta Hiltebrand

Sendung vom 10. Mai 2019: "Ab in den Urlaub! Kulinarische Grüße aus Spanien" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten für 6 Personen

  • 2 Hähnchenbrustfilets (à 180 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ TL Paprikapulver, edelsüß
  • 5 EL Öl
  • 500 g Tomaten
  • ½ Salatgurke
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 Chilischote
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilets längs in je 6 Streifen schneiden.
  2. 1 Knoblauchzehe pressen und mit etwas Salz und nach Belieben etwas Pfeffer, dem Paprikapulver und 3 EL Öl vermischen.
  3. Fleischstreifen darin wälzen und jeweils 2 Streifen wellenförmig auf einen Holzspieß stecken.
  4. 1 Tomate vierteln, entkernen und fein würfeln. 50 g von der Salatgurke längs halbieren, entkernen und klein würfeln. Paprikaschote putzen, ¼ davon ebenfalls in feine Würfel schneiden.
  5. Gemüsewürfel mischen und beiseitestellen.
  6. Etwas Chili in feine Ringe schneiden. Übrige Gurke, Paprika und Tomate in grobe Stücke schneiden. Toastbrot würfeln.
  7. Alles zusammen mit Tomatenmark und Weißweinessig in eine Küchenmaschine oder ein hohes Gefäß geben. Mit Salz und 1 Prise Zucker würzen und alles fein pürieren, ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bestenfalls für 30 Min. kalt stellen.
  8. Fleischspieße bei mittlerer bis starker Hitze in einer Pfanne mit restlichem Öl von jeder Seite hellbraun braten und komplett durchziehen lassen.
  9. Gazpacho mit dem gewürfelten Gemüse und den Hähnchenspießen servieren.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!