RTL News>Fussball>

Fußball - Lukas Podolski bei Gornik Zabrze: Fans des Clubs rasten völlig aus

Großer Bahnhof für den "Prinzen"

Poldi wieder daheim: Fans von Gornik Zabrze rasten aus

Gänsehaut-Empfang für Podolski

Lukas Podolski ist zurück in seiner Heimat Polen und ein Fußball-Verein dreht komplett durch. Nach seiner Vorstellung empfingen ihn die Fans von Gornik Zabrze im Stadion des Clubs – und wie! Bengalos und Sprechchöre für die neue Nummer 10. „Was für eine Begrüßung“, schrieb Podolski bei Instagram. Den Gänsehaut-Empfang von „Prinz Poldi“ sehen Sie oben im Video.

Podolskis letzte Station

Der 36-Jährige hatte zuvor gesagt, Gornik Zabrze werde die letzte Station seiner Profi-Karriere sein. "Das wird mein letzter Club, mein letzter Schritt", sagte Podolski: "Diese Entscheidung habe ich extra so getroffen."

Er sei "drei Kilometer entfernt von hier geboren, hier habe ich meine ersten Schritte gemacht, und jetzt werde ich hier Fußball spielen." Podolski unterschrieb am Donnerstag seinen Einjahresvertrag, schon am Mittwoch war er am Flughafen von vielen Fans empfangen worden.

Der Wechsel nach Zabrze sei lange geplant gewesen, den Kontakt zum Club habe er auch auf seinen Stationen "in Japan und in der Türkei" gepflegt. Die Ankunft sei nun ähnlich emotional wie seine Rückkehr zum 1. FC Köln nach der Zeit beim FC Bayern München im Jahr 2009.

"Vielleicht sogar etwas emotionaler, weil ich hier geboren bin", sagte Podolski, "meine ganze Familie ist Fan dieses Clubs. Jetzt trage ich selbst das Trikot, und das letzte Spiel meiner Karriere werde ich für Gornik bestreiten." (msc/tno/mar)