Eigentor-Pechvogel meldet sich via Instagram

"Tut gut" - Hummels bedankt sich für "aufmunternde Worte"

16. Juni 2021 - 10:12 Uhr

Mats Hummels schaut schon wieder nach vorne

Pechvogel Mats Hummels hat sich nach seinem Eigentor beim 0:1 zum deutschen EM-Start gegen Frankreich (die Highlights oben im Video) zu Wort gemeldet. Via Instagram dankte der Abwehrspieler den Fans für deren Zuspruch und richtete den Blick schon auf "den nächsten Kracher".

Unglückliches Eigentor entscheidet Spiel

In zwei Punkten waren sich nahezu alle Beobachter nach dem 0:1 der Nationalelf gegen weltmeisterlich-effektive Franzosen einig: Im Spiel nach vorne agierte die Mannschaft von Joachim Löw nicht zwingend genug. Und Mats Hummels konnte nichts für sein Missgeschick in Minute 20, das das Spiel zugunsten der "Equipe Tricolore" entschied.

Der Verteidiger von Borussia Dortmund hatte eine Flanke von links klären wollen. Musste er auch, denn hinter ihm lauerte Superstar Kylian Mbappé einschussbereit. Die Murmel kam aber mit Zug rein, Hummels brachte nur noch das Schienbein ans Spielgerät – der Rest ist traurige Histoire. Es war das erste Eigentor eines deutschen Spielers bei einer Europameisterschaft.

"Spielerisch noch Luft nach oben"

"Die Niederlage schmerzt uns sehr und mich besonders, weil mein Eigentor das Spiel am Ende entschieden hat", schrieb Hummels tags darauf bei Instagram an die Fans. Die Mannschaft habe "alles reingeworfen und einen tollen Kampf geliefert. Dass wir spielerisch noch Luft nach oben haben wissen wir natürlich auch", so der 32-Jährige. "Aber man hat gesehen, dass wir uns zerreißen wollen bei diesem Turnier, dass wir Euch wieder begeistern und erfolgreich sein wollen."

"Ausdrücklich" bedankte sich Hummels für die "aufmunternden Worte" der Fans, die ihn erreicht hätten. Das tue gut, weil es ihm "so unglaublich viel bedeutet wieder für Deutschland am Ball zu sein", schrieb der Abwehrmann, den Löw für die EM reaktiviert hatte.

Hummels' Blick richtete sich direkt wieder nach vorne. Auf Samstag. Auf das zweite Gruppenspiel gegen Portugal um Superstar Cristiano Ronaldo. "Auf 3 Punkte am Samstag im nächsten Kracher!" (mar)