Mit postalischer Unterstützung in die Champions League

Fans von Eintracht Frankfurt starten Postkarten-Aktion

07. Mai 2021 - 17:10 Uhr

Großer Support aus der Ferne

Am Sonntag wird es ernst für Eintracht Frankfurt. Denn mit einem Sieg gegen Mainz 05 könnten sie den Einzug in die Champions League perfekt machen. Doch der Gegner ist nicht zu unterschätzen. Mainz 05 ist seit neun Spielen ungeschlagen und hat sich aus dem Tabellenkeller gekämpft. Da die Fans der Eintracht ihre Mannschaft aktuell nicht im Stadion unterstützen können, haben sie sich etwas ganz besonderes überlegt. Sie sammeln 51.500 Postkarten der Eintracht Fans – denn genau so viele Zuschauer würden eigentlich ins Frankfurter Waldstadion passen. Wie viele Postkarten bisher zusammengekommen sind und wie die Eintracht auf die Aktion reagiert – im Video.

Große Resonanz aus den Fanreihen

Frank Hosenseidl hat, gemeinsam mit anderen Fans, die Postkartenaktion gestartet. Damit wollen sie ein Signal an die Mannschaft schicken, dass sie diese auf ihrem Weg weiter unterstützen. Und die Aktion läuft richtig gut: "Die Resonanz aus der Fanbase ist unfassbar. Also das sind hunderte, tausende Posts, Nachrichten, Emails, Privatnachrichten, die wir bekommen. Das hat uns völlig überwältigt." All das für das eine große Ziel: die erstmalige Qualifikation für die Champions League.

Auch interessant