Bei Vorbereitung auf NFL-Saison

Präziser Brady legt Ballmaschine flach

Tom Brady peilt mit den Tampa Bay Buccaneers die Titelverteidigung des Super Bowls an
Tom Brady peilt mit den Tampa Bay Buccaneers die Titelverteidigung des Super Bowls an
© imago images/Icon SMI, Cliff Welch/Icon Sportswire via www.imago-images.de, www.imago-images.de

25. Juli 2021 - 20:58 Uhr

Pass-Maschine versus Ballmaschine

Bei Football-Superstar Tom Brady läuft's. Jüngst war der Super-Bowl-Champion mit seinem Tampa Bay Buccaneers zu Besuch im Weißen Haus, feuerte mit US-Präsident Joe Biden genüsslich ein paar Spott-Pfeile Richtung Donald Trump. Und auch in der Vorbereitung auf die NFL-Saison ist Brady treffsicher, wie er in einem Trainings-Video bei Twitter eindrucksvoll beweist. Aus gut zehn Yards (9,1 m) schmeißt der Quarterback den Ball genau in den "Schlund" der Ballmaschine, die das Leder direkt wieder ausspuckt. Nach einem einem weiteren Treffer wirft der 43-Jährige den Ball auch aus 20 Yards (18,3 m) genau ins Loch – da haut's die Ballmaschine glatt um.

"Let's go" (Auf geht's), sagt Bady nach seiner Trefferserie und marschiert von dannen. Für die Football-Legende wird es am 10. September wieder ernst. Im NFL-Eröffnungsspiel treffen Brady und die Tampa Bay Buccaneers auf die Dallas Cowboys.

Video: Brady und Biden lästern über Trump

Brady hatte sich Anfang des Jahres zum siebten Mal zum Super-Bowl-Champion gekrönt. Auch diese "alten Sport-Säcke" fuhren mit 40+ noch Triumphe ein. (mar)

Auch interessant