Fitnesstrend Hula Hoop

Erste Powerhoop-Trainerin NRWs kommt aus Troisdorf

18. Mai 2021 - 18:28 Uhr

Viele kennen ihn aus ihren Kindheitstagen – den Hula Hoop Reifen.

Aus den Reifen von früher sind aber moderne Fitnessgeräte geworden. Mit Gewichten und wellenartiger Form kostet einer etwa 80 Euro.

Rund um den Reifen hat sich mittlerweile ein ganzes Trainingskonzept entwickelt - es nennt sich Powerhoop. Allison Köller aus Troisdorf ist die erste offizielle Trainerin in NRW. Die gebürtige Irin gibt ihre Kurse beim TV Donrath momentan online per Videoschalte.

Effektives Training im Wohnzimmer

Eine Stunde Fitness mit dem Hula Hoop Reifen verbrennt etwa 400 Kalorien, vergleichbar mit Joggen. Es stärkt Rücken, Bauch und Beckenboden. Es macht also nicht nur Spaß und sieht lustig aus. Es ist effektiv und funktioniert auch alleine im heimischen Wohnzimmer. Für viele ist das Hullern deswegen ein willkommenes Sportprogramm während die Fitnessstudios geschlossen sind.

Tipps vom Reifen-Profi

Für alle, die es einmal wagen wollen - mit diesen Tipps von Powerhoop-Trainerin Allison Köller läuft's auch bei Ihnen rund:

-Mit einem leichten Reifen starten, z.B. 1,2 kg

- Die Trainingsdauer täglich leicht steigern

- Immer beide Seiten trainieren

Aber Achtung: Am Anfang kann es auch den ein oder anderen blauen Fleck geben. Da heißt es dann: Nicht abschrecken lassen und weiterhullern. So lange, bis der Reifen irgendwann nicht mehr runter fällt.

Auch interessant