essen & trinken – Für jeden Tag

Fischfrikadellen-Happen

Modern Fish – Meereslust kreativ aufgetischt: Fischfrikadellen-Happen

31. Januar 2020 - 9:25 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Modern Fish – Meereslust kreativ aufgetischt: die Vorspeise

Fischfrikadellen-Happen von Meta Hiltebrand und Ronny Loll

Sendung vom 7. Februar 2020: "Modern Fish – Meereslust kreativ aufgetischt" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten für 4 Personen

  • 350 g frisches Seelachsfilet
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 50 g TK-Erbsen
  • 50 g Dosenmais
  • 3 Eier
  • 3 EL Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL scharfer feiner Senf
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 2 TL Kapern (Glas)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 EL Öl
  • ½ Salatgurke
  • ½ Beet Kresse

Zubereitung

  1. Seelachsfilet ggf. von Gräten befreien, fein hacken und in eine Schüssel geben.
  2. Frühlingszwiebeln putzen, längs vierteln und fein schneiden. Erbsen und Mais hacken.
  3. Fisch mit Frühlingszwiebeln, Mais, Erbsen, 1 Ei und Paniermehl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. 2 Eier trennen. Die Eigelbe in einen schmalen, hohen Becher geben. ½ Knoblauchzehe, Senf, Öl, Kapern, etwas Salz und Pfeffer zugeben und mit dem Schneidstab zu einer Mayonnaise verarbeiten.
  5. Etwas Schale der Zitrone dünn abreiben und etwas Saft auspressen, Mayonnaise damit abschmecken.
  6. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fischmasse mit leicht geölten Händen zu Frikadellen formen und im heißen Fett von jeder Seite etwa 3 Min. braten.
  7. Gurke in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Fischfrikadellen daraufsetzen, etwas Mayonnaise daraufgeben und mit Kresse bestreut servieren.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!